Wirtin erwischt Gast beim Klauen

Anzeige
Der Dieb konnte vor der Polizei flüchten Symbolfoto: wb

Täter konnte flüchten

Bramfeld Auf frischer Tat wurde ein Dieb in einem Lokal in der Haldesdorfer Straße erwischt. Der Wirtin war der Mann zuvor, der am Tresen Bier getrunken hatte, aufgefallen, als er im Vorbeigehen in die Taschen mehrerer über die Stuhllehne gehängten Kleidungsstücke griff und schließlich ein Handy aus der Jacke einer Frau (34) herauszog. Die Wirtin sprach den Täter sofort an, worauf dieser seine Beute fallen ließ, die 29-Jährige zur Seite stieß und aus dem Lokal flüchtete. Er wird als 30 bis 40 Jahre alt und südländischer Typ mit Dreitagebart beschrieben. Der Mann trug einen schwarzen Trainingsanzug mit weißen Streifen. Die hinzugezogene Polizei, deren Fahndung ergebnislos verlief, stellte eine vom Täter geleerte Bierflache als Spurenträger sicher. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige