Zwei brennende Autos im Quartier 21

Anzeige
Erfreulicher Weise war die Feuerwehr sehr schnell im Andreas-Knack-Ring angerückt Foto: Kathrin Petersen
Hamburg: Andreas-Knack-Ring |

Brandstiftung oder technischer Defekt?

Barmbek Ein Knall und eine dunkle Rauchwolke schreckten am vorigen Freitag um kurz vor 10 Uhr die Anwohner im Quartier 21 auf. Zwei im Andreas-Knack-Ring parkende Pkw brannten lichterloh. Wie Augenzeugen berichteten war das Feuer von einem Alpha Romeo auf den davor abgestellten Smart übergesprungen. Der Smart brannte vollständig aus. Der Besitzer eines vor dem Smart parkenden VW Touran konnte diesen noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Feuerwehr (mit einem Löschzug) und Polizei waren schnell vor Ort und die Fahrzeuge konnten zügig gelöscht werden. Die Ursache für das Feuer – ein technischer Defekt oder Brandstiftung – war noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei wird ermitteln. (kap)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige