offline

Melanie Wölwer

Melanie Wölwer
147
Heimatort ist: Barmbek
147 Punkte | registriert seit 11.09.2012
Beiträge: 27 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Messe „Rundblick“ zeigt Alltagshelfer für Menschen mit Seheinschränkung

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 25.10.2016

Hamburg: Louis-Braille-Center | Am Samstag, den 12. November veranstaltet der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) von 10 Uhr bis 17 Uhr die Messe „Rundblick“. Besucher können sich über nützliche Hilfsmittel informieren und diese direkt vor Ort kaufen. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, Geschenke für Angehörige und Freunde mit Seheinschränkung zu finden. Zum Beispiel einen Adventskalender mit Braille-Beschriftung. „Rundblick“ findet im...

1 Bild

Gelbe Treppenstufen am Gerhard-Hauptmann-Platz und auf dem Rathausmarkt

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Altstadt | am 31.05.2016

Hamburg: Gerhart Hauptmann Platz | Der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) kennzeichnet am Montag, den 6. Juni 2016 die Treppenstufen am Gerhard-Hauptmann-Platz, dem Rathausmarkt und an anderen Orten in der Hamburger Innenstadt mit leuchtend gelben Stufenmarkierungen. Die Interessenvertretung blinder und sehbehinderter Menschen macht mit der Aktion darauf aufmerksam, dass Treppen durch Stufenmarkierungen sicherer werden. Die Veranstaltung...

1 Bild

Überblick - Messe für elektronische Hilfsmittel

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 26.05.2016

Hamburg: Louis-Braille-Center | Am Donnerstag und Freitag, den 2. und 3. Juni veranstaltet der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) die Messe „Überblick“. Menschen mit Seheinschränkungen können sich hier über die neuesten elektronischen Hilfsmittel für den Alltag informieren, zum Beispiel Lupen mit Vorlesefunktion. Der Infotag „Überblick" findet im Louis-Braille-Center, Holsteinischer Kamp 26 (Nähe U3 Hamburger Straße) statt. Besucher...

Auszug der Ausstellung über Brailleschrift mit Lesungen in der Bücherhalle Wandsbek

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Marienthal | am 17.11.2015

Hamburg: Bücherhalle Wandsbek | Die Bücherhalle Wandsbek zeigt bis zum 5. Dezember 2015 in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. einen Auszug der Ausstellung "Louis Braille - Gutenberg der blinden Menschen". Sie informiert über die Entwicklung der Braille-Schrift und erklärt, warum die einfache und geniale Erfindung des Louis Braille heute weltweit Standard ist. Begleitend zur Ausstellung findet am 25. November um 18:00 eine...

1 Bild

Rundblick – Marktplatz für moderne und praktische Hilfsmittel

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 30.10.2015

Hamburg: Louis-Braille-Center | Am Samstag, den 14. November 2015 lädt der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg (BSVH) von 10 Uhr bis 17 Uhr zur Messe für Hilfsmittel aus den Bereichen Hobby, Freizeit, Haushalt, Gesundheit und Mobilität ein. Im gesamten Louis-Braille-Center (LBC) präsentieren die Hersteller ihre Produkte. Die Besucher können direkt vor Ort einkaufen und vielleicht schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für einen blinden oder...

„Auf Augenhöhe“ - Ökumenische Begegnung zwischen sehenden, sehbehinderten und blinden Menschen am „Tag des weißen Stocks“

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Altstadt | am 15.09.2015

Hamburg: Ökumenisches Forum HafenCity | Anlässlich des diesjährigen „Tag des weißen Stocks“ findet am Donnerstag, den 15. Oktober ein Begegnungstag für sehende, blinde, sehbehinderte Menschen im Ökumenischen Forum HafenCity, Shanghaiallee 12, 20457 Hamburg, statt. Von 9 Uhr bis 19 Uhr erwartet die Gäste ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Altersklassen. Veranstalter sind der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH), die Blinden- und...

1 Bild

Aktion zum bundesweiten Sehbehindertentag auch in Altona

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 28.05.2015

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) und Kieser Training Hamburg Altona beteiligen sich am Aktionstag zum Thema „Fit auch mit Sehbehinderung“. Dem letzten Gesundheitsbericht des Bundes zufolge treiben zwei Drittel der Erwachsenen Deutschen Sport – bei den sehbehinderten und blinden Bundesbürgern dagegen ist es nicht einmal die Hälfte. Immer wieder müssen die Berater des Deutschen Blinden- und...

1 Bild

Messe Überblick informiert über elektronische Hilfsmittel

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 28.05.2015

Hamburg: Louis-Braille-Center | Am Donnerstag und Freitag, den 4. und 5. Juni lädt der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) Menschen mit Sehbeeinträchtigung und Interessierte zur jährlich stattfindenden Messe „Überblick“ ein. Die Besucher erwartet eine interessante Fachausstellung zum Thema „Elektronische Hilfsmittel für den Alltag“. Highlight ist die Vorstellung eines innovativen Geräts, mit dem blinde Menschen mittels Brailledisplay Texte...

1 Bild

Louis Braille-Ausstellung in der Zentralbibliothek der Bücherhallen

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | St. Georg | am 02.02.2015

Hamburg: Zentralbibliothek der Bücherhallen | Was Johannes Gutenberg für die Sehenden, ist Louis Braille für blinde Menschen. Die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg zeigt ab dem 12. Februar 2015 in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. eine Ausstellung über die Entwicklung der Braille-Schrift und erklärt, warum sich die einfache und geniale Erfindung des Louis Braille durchsetzen konnte und heute weltweit Standard ist. Offiziell...

Kreativ aktiv in Barmbek - Kunst-Workshop für Jedermann

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 05.01.2015

Hamburg: Louis-Braille-Center | Rene Eichenauer, Mitglied im Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V., und der Hamburger Künstler Christoph Wüstenhagen starten am Samstag, den 10. Januar 2015 gemeinsam das Projekt „Kreativ aktiv“, einen inklusiven Kunstkurs für sehende, sehbehinderte und blinde Kunstinteressierte in Barmbek. Der Workshop findet einmal monatlich im Louis-Braille-Center, Holsteinsicher Kamp 26, statt. Der Workshop kostet fünf Euro pro...

1 Bild

Informationstag für Augenpatienten: Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 10.11.2014

Hamburg: Katholische Akademie am Michel | Menschen, die von einer deutlichen Sehverschlechterung betroffen sind, können sich am 20. Februar 2015 beim Infotag „Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht“ über Augenerkrankungen, Therapiemöglichkeiten und den Umgang mit einer Seheinschränkung informieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Angebots „Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“ des BSVH in Kooperation mit dem Institut für...

1 Bild

Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 10.11.2014

Menschen, die von einer deutlichen Sehverschlechterung betroffen sind, können sich am 20. Februar 2015 beim Infotag „Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht“ über Augenerkrankungen, Therapiemöglichkeiten und den Umgang mit einer Seheinschränkung informieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Angebots „Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“ des BSVH in Kooperation mit dem Institut für...

1 Bild

Rundblick – Alltagshelfer und Nützliches für Menschen mit Sehproblemen

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 28.10.2014

Hamburg: Louis-Braille-Center | Am Samstag, den 8. November 2014 veranstaltet der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) von 10 bis 17 Uhr die Messe „Rundblick“. Im Louis-Braille-Center präsentieren Aussteller nützliche Produkte aus ihrem Hilfsmittelangebot, die direkt vor Ort gekauft werden können. Auch eine gute Gelegenheit, Geschenke für sehbehinderte Angehörige und Freunde mit Seheinschränkung zu finden. Der Eintritt ist kostenfrei,...

Hilfsmittel-Messe "Überblick"

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 20.05.2014

Hamburg: Louis-Braille-Center | Mit einer kostenlosen Beratung für sehbehinderte Smartphone-Nutzer beteiligt sich der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) am bundesweiten „Sehbehindertentag“. Die Smartphone-Sprechstunde findet im Rahmen der Hilfsmittelmesse „Überblick“ statt. Im gesamten Louis-Braille-Center erwartet die Besucher eine interessante Fachausstellung über elektronische Helfer für den Alltag. Der Eintritt ist kostenfrei....

1 Bild

Smartphone-Sprechstunde für Blinde und Sehbehinderte

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 20.05.2014

Hamburg: Louis-Braille-Center | Mit einer kostenlosen Beratung für sehbehinderte Smartphone-Nutzer beteiligt sich der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) am bundesweiten „Sehbehindertentag“. Die Smartphone-Sprechstunde findet im Rahmen der Hilfsmittelmesse „Überblick“ statt. Im gesamten Louis-Braille-Center erwartet die Besucher eine interessante Fachausstellung über elektronische Helfer für den Alltag. Der Eintritt ist kostenfrei....