offline

Nadine Dibbern

Nadine Dibbern
33
Heimatort ist: Barmbek
33 Punkte | registriert seit 20.04.2012
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Mehr als nur Brillen und Beratung: Jetzt umschulen zum Augenoptiker

Nadine Dibbern
Nadine Dibbern | Winterhude | am 20.12.2013

Hamburg: Technische Fachschule Heinze | HAMBURG. Laut der aktuellen Allensbach-Brillenstudie, initiiert vom Kuratorium Gutes Sehen (KGS), tragen insgesamt 63 Prozent der Deutschen beziehungsweise etwa 40 Millionen Bürger ab 16 Jahren eine Brille. Hinzu kommen 3,4 Millionen Kontaktlinsenträger. Demnach ist die Kompetenz geschulter Augenoptiker für mehr als die Hälfte der Bundesbürger von großer Wichtigkeit. Für Augenoptiker stellt dies wiederum eine besondere...

Tag des offenen Denkmals im Maler- und Lackierer-Museum

Nadine Dibbern
Nadine Dibbern | Oststeinbek | am 04.09.2013

Hamburg: Billwerder | Am kommenden Wochenende ist Tag des offenen Denkmals. Auch das Deutsche Maler- und Lackierer-Museum nimmt daran teil. In einem 400 Jahre alten Fachwerkhaus wird die über 800-jährige Geschichte des Malerhandwerks gezeigt. Zeitgeschichtliche Dokumente, Gesellen- und Meisterbriefe, Zunftgegenstände und Prüfungsarbeiten verdeutlichen dem Betrachter eindrucksvoll die Arbeitstechniken und Lebensweisen der verschiedenen...

1 Bild

Meisterlicher Abschluss

Nadine Dibbern
Nadine Dibbern | Barmbek | am 09.01.2013

Hamburg. Meister haben im Handwerk hervorragende Berufsaus-sichten. So ergab eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln aus dem Jahr 2010, dass die Beschäftigungsquote von Hand-werksmeistern höher ist als die von Akademikern. Meister im Handwerk werden dringend benötigt – so auch die 41 Jungmeisterinnen und -meister, die jetzt auf dem 637. St. Lukasfest der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg freigesprochen...

Chancen auf Zukunft: 60 Azubis gesucht

Nadine Dibbern
Nadine Dibbern | Barmbek | am 25.04.2012

Hamburg. Etwa sieben Prozent der Hamburger Schüler haben nach Angaben der Behörde für Schule und Berufsbildung die Schule ohne Abschlusszeugnis verlassen. Zudem ging die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Hamburg laut Statistischem Bundesamt im Jahre 2011 um 0,6 Prozent auf 13.800 zurück. Besonders für Jugendliche ohne Abschlusszeugnis oder mit nicht so gutem Hauptschulabschluss gestaltet sich der...

1 Bild

Energiekooperation mit der Freien und Hansestadt Hamburg: E.ON Hanse startet Pilotprojekt zur Einspeisung von Sonnenenergie ins Wärmenetz

Nadine Dibbern
Nadine Dibbern | Farmsen-Berne | am 20.04.2012

Die E.ON Hanse-Gruppe setzt zukünftig verstärkt auf Sonnenenergie, um in Hamburg Wärme zu erzeugen. In Farmsen-Berne startet die E.ON Hanse Wärme GmbH, eine Tochtergesellschaft der E.ON Hanse AG, ein Pilotprojekt zur Einspeisung solarer Wärme in das Wärmenetz. Dieses Projekt ist ein Teil der energiewirtschaftlichen Kooperationen, die die Freie und Hansestadt Hamburg und die E.ON Hanse AG Ende 2011 der Öffentlichkeit...