offline

Sven Tode

404
Heimatort ist: Barmbek
404 Punkte | registriert seit 17.04.2015
Beiträge: 66 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 18 Gefolgt von: 3
Bürgerschaftsabgeordneter für den Wahlkreis 09: Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg Fachsprecher für Wissenschaft und Forschung der SPD Bürgerschaftsfraktion. Fachthemen: Wissenschaft und Forschung, Europa, Finanzen (Haushalt). Aktuelles aus dem Wahlkreis erfahren Sie auch auf meiner Homepage oder folgen Sie mir auf facebook und twitter. Im Frühjahr 2011 bin ich das erste Mal in die Bürgerschaft gewählt worden, und zwar als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter aus dem Wahlkreis Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg-Hohenfelde. Als Neuling im Jahr 2011 gleich in den wichtigen Haushaltsausschuss gewählt worden zu sein, war eine große Ehre und Herausforderung für mich. Als Wissenschaftler und Hochschullehrer ist es mir ein besonderes Anliegen, mich im Wissenschaftsausschuss für gute Studienbedingungen und Chancengleichheit für alle Studierenden einzusetzen. Und als jemand, der mehrere Jahre lang als Hochschullehrer in Polen gearbeitet hat, liegt es mir am Herzen, im Europaausschuss für Hamburgs gute und freundschaftliche Beziehungen zu unseren europäischen Nachbarn und Partnerstädten in aller Welt zu arbeiten. Neben dieser fachlichen Arbeit will ich mich dafür einsetzen, in meinem Wahlkreis unsere sozialdemokratischen Ziele ganz konkret voranzubringen: Soziale Gerechtigkeit und gleiche Teilhabechancen durch Wohnungsbau, die Unterstützung des lokalen Gewerbes, wohnortnahe Schulen und barrierefreie Zugänge zu allen U- und S-Bahnstationen. Seit 1981 Mitglied der SPD. Seit 2008 Distriktsvorsitzender der SPD in Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde. 2008 bis 2011 Mitglied im Regionalausschuss und (ab 2010) in der Bezirksversammlung Nord. Seit 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Mitglied u.a. in der AWO, dem SoVD, der Patriotischen Gesellschaft, des Überseeclubs, des Kuratoriums der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg, des Hohenfelder und Uhlenhorster Bürgervereins und des FC St. Pauli.
1 Bild

Freier Eintritt in die Hamburger Museen am Tag nach dem G20-Gipfel – Eine sinnstiftende Geste an die Stadtgesellschaft

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | vor 11 Stunden, 38 Minuten

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Auf Vorschlag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen soll am 9. Juli, einen Tag nach Ende des G20-Gipfels in Hamburg, der Besuch aller städtischen Museen kostenlos sein. Rot-Grün will damit eine sinnstiftende Geste des Dankes in die Stadtgesellschaft senden. In manchen Ausstellungen lassen sich Querverbindungen zu aktuellen Debatten in der Stadt und der Welt finden, was somit auch den Bogen zu G20 spannt und die...

1 Bild

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zur Elbvertiefung – Regierungsfraktionen legen Maßgaben für die nächsten Schritte vor

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | vor 2 Tagen

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Mit seinem Urteil von Anfang Februar hat das Bundesverwaltungsgericht den Fahrrinnenausbau von Unter- und Außenelbe im Grundsatz gebilligt. Die entsprechenden Ergänzungen und Zugeständnisse teilweise vor, teilweise während des Verfahrens bedeuten ein erhebliches Plus für den Natur- und Gewässerschutz im Vergleich zu den ursprünglichen Planungen. Gleichwohl haben die Leipziger Richter den Planfeststellungsbeschluss wegen eines...

1 Bild

Wohnen muss bezahlbar sein

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Barmbek Basch | Wohnen in Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg-Hohenfelde Dienstag 6. Juni 2017, 19.30 Uhr BARMBEK BASCH, Wohldorfer Str. 30 Harald Rösler Bezirksamtsleiter Hamburg-Nord, Dirk Kienscherf Fachsprecher Stadtentwicklung und die SPD Wahlkreisabgeordneten Ksenija Bekeris und Sven Tode. Wohnen ist eines der zentralen Themen, das die Menschen in Hamburg bewegt. Seit 2011 wurden über 35.000 Wohnungen fertiggestellt. Aber wie in allen...

1 Bild

„Tag des Grundgesetzes“ am 23. Mai 2017 - ein schöner Feiertag!

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 22.05.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verkündet. Deshalb wird jährlich der Tag des Grundgesetzes am 23. Mai gefeiert. Unser Grundgesetz, mit seiner starken Verfassungsgerichtsbarkeit, ist mittlerweile zu einem Exportschlager in Europa und der Welt geworden. Dr. Sven Tode (SPD, MdHB) Wahlkreisabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg: „Unser Grundgesetz schützt...

1 Bild

Bund-Länderfinanzbeziehungen werden - zum Vorteil von Hamburg - neu geregelt. Solide Hamburger Haushaltspolitik hilft den Menschen im Wahlkreis Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 18.05.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Die Bundesländer haben sich gemeinsam mit dem Bund auf eine Neuordnung der Finanzbeziehungen verständigt. Dadurch eröffnen sich auch für Hamburg ab den 2020er Jahren zusätzliche finanzielle Spielräume. Jan Quast, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, dazu: "Unser Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat im Interesse der Bundesländer und eines solidarischen Föderalismus sehr erfolgreich verhandelt. Das...

2 Bilder

Straßenfest „Bunte Maile 2017" ein voller Erfolg!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 16.05.2017

Hamburg: Köster-Stiftung | Bei sommerlichen Temperaturen fand am Sonntag (14. Mai 2017) das traditionelle Straßenfest „Bunte Maile“ statt. Die Veranstalter sorgten für ein buntes Programm aus Spaß, Spiel und Information. Für alle wurde etwas geboten, auf dem Flohmarkt konnte manche Rarität erstanden werden. Das DRK Hamburg Nord bot den Besuchern interessante Einblicke in die Rettungstätigkeit - der meist ehrenamtlichen Helfer. Im Stadtbus konnten sich...

1 Bild

Maximale Transparenz auch in dieser Wahlperiode – Fraktionen von SPD, Grünen und LINKE beantragen Aktenvorlage zum CDU-Krankenhausdeal

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 12.05.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Auf Initiative der Fraktionen von SPD, Grünen und LINKE soll sich die Bürgerschaft auch in dieser Legislatur intensiv mit dem Verkauf der städtischen Krankenhäuser an Asklepios und der verbliebenen Minderheitsbeteiligung der Stadt Hamburg befassen. Dazu sollen den Abgeordneten alle Verträge, Akten, Vorgänge, E-Mails, Gutachten und sonstige Unterlagen sämtlicher Behörden, Dienststellen und Gremien vorgelegt werden, die im...

1 Bild

Überarbeiteter Luftreinhalteplan – Wichtige und sorgfältig abgewogene Maßnahmen für saubere Luft und verbesserten Gesundheitsschutz

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 11.05.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | In der Debatte am 10.05.2017 zum neuen Luftreinhalteplan erklärte die umweltpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Monika Schaal: "Als erste deutsche Großstadt legen wir ein aktualisiertes und akkurat durchgerechnetes Paket vor, das mit vielen sorgfältig abgewogenen Maßnahmen für saubere Luft und verbesserten Gesundheitsschutz sorgt. Bereits die aktuelle Bestandsaufnahme hat gezeigt: Trotz aller Unkenrufe ist...

1 Bild

Der 9. Mai ist der Europatag!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 08.05.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Jährlich wird der Europatag am 9. Mai in der Europäischen Union gefeiert. Am 9.5.1950 stellte Robert Schumann seinen bahnbrechenden Plan zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vor. Dieses war der Beginn der friedlichen Einigung Europas und der Grundstein der heutigen Europäischen Union. Dazu Dr. Sven Tode (SPD, MdHB), Wahlkreisabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg:"Das Jahr...

1 Bild

Neue hochschulübergreifende Informatikplattform – Tode: "Hamburg setzt bundesweit Maßstäbe"

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | am 07.05.2017

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | In der Sitzung am 12.04.2017 befasste sich die Bürgerschaft mit der neuen hochschulübergreifenden Informatikplattform "ahoi.digital". Mit diesem Projekt wird nicht nur die informatische Bildung in Hamburg ausgebaut, sondern ebenso die Forschung und der Transfer von Ergebnissen in die Wirtschaft gestärkt. Insgesamt sollen rund 23 Millionen Euro von Senat und Hochschulen investiert und 35 Professuren sowie 1.500 Studienplätze...

1 Bild

Der 3. Mai ist der Internationale Tag der Pressefreiheit!

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 03.05.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Der 3. Mai 2017 ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. Dieser Tag wurde am 3. Mai 1991 von der UNESCO initiiert. Die Verfassung der UNESCO enthält einen Artikel, welche die Förderung der Presse- und Meinungsfreiheit als ein Leitziel dieser Organisation definiert. Im Dezember 1993 erklärte die UN Generalversammlung den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit. Dazu Sven Tode (SPD, MdHB): „Die Presse- und...

1 Bild

Mach Dich stark am 1. Mai!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 28.04.2017

Hamburg: Fischmarkt/Halle | Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung, das Recht auf Qualifizierung – und mehr...

1 Bild

Rot-Grüne Initiative - Weichen bei der TU Hamburg auf Wachstum gestellt

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | am 28.04.2017

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen unterstützen mit einem Antrag für die Bürgerschaftssitzung Ende Mai die Technische Universität Hamburg (TUHH) in ihrem Wachstumskurs.Neben neuen zukunftsorientierten Schwerpunkten, die das sehr gute Renommee der Hochschule weiter erhöhen, sollen insbesondere auch Kooperationen mit anderen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen ausgebaut werden. Der Wissenschaftsrat, der...

1 Bild

Jüdisches Leben am Grindel – Herzliche Einladung von Sven Tode (SPD, MdHB)

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 25.04.2017

Hamburg: Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule | Sven Tode lädt am 19. Mai ein, zu einem Besuch der Gedenkstätte Israelitische Töchterschule Auch 2017 möchte Dr. Sven Tode (SPD, Wahlkreisabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg) gerne gemeinsam mit Ihnen die verschiedenen Facetten unserer Stadt entdecken. Der zweite Ausflug des Kulturprogramms geht in die Gedenkstätte Israelitische Töchterschule, wo wir ein Stück jüdischer Geschichte Hamburgs...

1 Bild

Eintrittswelle in den SPD Distrikt Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 11.04.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Distriktsvorsitzender Sven Tode (MdHB, SPD): "Seitdem Martin Schulz als unser Kanzlerkandidat und Parteivorsitzender vorgeschlagen und gewählt wurde sind 16.080 Menschen neu in die SPD eingetreten. In unserem SPD Distrikt Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde sind es mittlerweile über 30 neue Genossinnen und Genossen die sich engagieren." Viele neue Mitglieder sind übrigens Online bei uns eingetreten, konnte Sven Tode berichten....