offline

Sven Tode

711
Heimatort ist: Barmbek
711 Punkte | registriert seit 17.04.2015
Beiträge: 119 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 20 Gefolgt von: 4
Bürgerschaftsabgeordneter für den Wahlkreis 09: Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg Fachsprecher für Wissenschaft und Forschung der SPD Bürgerschaftsfraktion. Fachthemen: Wissenschaft und Forschung, Europa, Finanzen (Haushalt). Aktuelles aus dem Wahlkreis erfahren Sie auch auf meiner Homepage oder folgen Sie mir auf facebook und twitter. Im Frühjahr 2011 bin ich das erste Mal in die Bürgerschaft gewählt worden, und zwar als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter aus dem Wahlkreis Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg-Hohenfelde. Als Neuling im Jahr 2011 gleich in den wichtigen Haushaltsausschuss gewählt worden zu sein, war eine große Ehre und Herausforderung für mich. Als Wissenschaftler und Hochschullehrer ist es mir ein besonderes Anliegen, mich im Wissenschaftsausschuss für gute Studienbedingungen und Chancengleichheit für alle Studierenden einzusetzen. Und als jemand, der mehrere Jahre lang als Hochschullehrer in Polen gearbeitet hat, liegt es mir am Herzen, im Europaausschuss für Hamburgs gute und freundschaftliche Beziehungen zu unseren europäischen Nachbarn und Partnerstädten in aller Welt zu arbeiten. Neben dieser fachlichen Arbeit will ich mich dafür einsetzen, in meinem Wahlkreis unsere sozialdemokratischen Ziele ganz konkret voranzubringen: Soziale Gerechtigkeit und gleiche Teilhabechancen durch Wohnungsbau, die Unterstützung des lokalen Gewerbes, wohnortnahe Schulen und barrierefreie Zugänge zu allen U- und S-Bahnstationen. Seit 1981 Mitglied der SPD. Seit 2008 Distriktsvorsitzender der SPD in Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde. 2008 bis 2011 Mitglied im Regionalausschuss und (ab 2010) in der Bezirksversammlung Nord. Seit 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Mitglied u.a. in der AWO, dem SoVD, der Patriotischen Gesellschaft, des Überseeclubs, des Kuratoriums der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg, des Hohenfelder und Uhlenhorster Bürgervereins und des FC St. Pauli.
1 Bild

Digitalisierung als Chance für die Wissenschaft – Hamburg setzt auf Open Science-Strategie

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | vor 1 Tag

Hamburg: Haus der Jugendverbände | In der Sitzung am 11.10.2017 befasste sich die Bürgerschaft mit der Digitalisierungsstrategie Hamburg Open Science (HOS) für die staatlichen Hamburger Hochschulen und dem Kooperationsprojekten Hamburg Open Online University (HOOU). Beide Projekte sind Bestandteil der „Strategie Digitale Stadt“. Mit der Informatikplattform „ahoi.digital“ gibt es nun drei Bausteine, mit denen die staatlichen Hamburger Hochschulen auf die...

1 Bild

Besuch im Olympiastützpunkt Hamburg und Schleswig-Holstein mit Sven Tode (SPD)

Sven Tode
Sven Tode | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein | Am 12. Oktober 2017 besuchte Dr. Sven Tode (SPD,MdHB) mit einer Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis (Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg) den Olympiastützpunkt in Dulsberg. Eine Führung vermittelte interessante Einblicke in die tägliche Arbeit des Olympiastützpunkts Hamburg/Schleswig-Holstein (OSP) auf dem Hamburger Dulsberg. Der Olympiastützpunkt beheimatet über 350 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler...

1 Bild

"Nacht des Wissens" am 04. November 2017

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 06.10.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Dr. Sven Tode, wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Für alle wissenschaftsbegeisterten Hamburgerinnen und Hamburgern ist der 4. November 2017- die Nacht des Wissens - der Höhepunkt des Jahres. In dieser Nacht (ab 17 Uhr) besteht die Möglichkeit mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen zu besuchen. Die beteiligten Fächer reichen...

1 Bild

Weiterer Meilenstein bei S4-Planung erreicht – Gesamtes Projekt ist nun in der Planfeststellung 

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 06.10.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Die geplante neue S-Bahn-Linie S4 von Hamburg nach Bad Oldesloe macht weiter große Fortschritte. Die Deutsche Bahn hat am Freitag beim Eisenbahn-Bundesamt die Planfeststellung für den zweiten und damit letzten der drei Planfeststellungsabschnitte beantragt. Nach den Abschnitten 1 (Hasselbrook – Luetkensallee, eingereicht im August 2016) und 3 (Landesgrenze bis Ahrensburg-Gartenholz, eingereicht im Juli 2017) wurde nun auch...

1 Bild

Tag der Deutschen Einheit am 03.10.2017

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 03.10.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Dr. Sven Tode (Bürgerschaftsabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg): Heute feiern wir den Tag der Deutschen Einheit, der ohne die Ostpolitik von Willy Brandt (Bundeskanzler von 1969 bis 1974) nicht möglich gewesen wäre. Zur Erinnerung an seinen bedeutenden Beitrag zur Deutschen Einheit, möchte ich an seine Rede vom 10. November 1989 vor dem Berliner Rathaus Schöneberg erinnern und dort einen Auszug...

1 Bild

Universität Hamburg überzeugt im Exzellenzwettbewerb – Tode: "Wichtiger Etappensieg für unseren Wissenschaftsstandort"

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 30.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Die Universität Hamburg hat mit vier von fünf Projektanträgen die nächste und entscheidende Runde des Exzellenzwettbewerbs erreicht. Die Auswahlentscheidung traf ein international besetztes Gremium. Für Hamburg sind die Cluster zur Klimaforschung, Photonen- und Nanowissenschaft, Quantenphysik und Manuskriptforschung weiter mit dabei. Der Wettbewerb ist Teil der Exzellenzstrategie des Bundes. Insgesamt hatten sich 63...

1 Bild

Für die Herausforderungen der Zukunft wappnen – Forschungskraft der Agrarwirtschaft stärken 

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Auf Initiative von Rot-Grün hat die Bürgerschaft am 27.09.2017 die Entwicklung eines nachhaltigen Forschungskonzeptes für die Hamburger Agrarwirtschaft auf den Weg gebracht. Hiermit sollen die bereits im agrarpolitischen Konzept des Senats vorhandenen Anstrengungen intensiviert werden. Es geht darum, die Landwirte in Hamburg für die Herausforderungen der Zukunft durch ein nachhaltiges Forschungskonzept zu wappnen. Dazu...

1 Bild

Feierliche Inbetriebnahme des XFEL-Röntgenlasers – Europäische Spitzenforschung made in Hamburg

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Am 28.08.2017 fand im Hafen die feierliche Auftaktveranstaltung zur Inbetriebnahme des European XFEL-Röntgenlasers statt. Mit einem 3,4 Kilometer langen Tunnel zwischen dem DESY Bahrenfeld und Schenefeld ist es die weltweit leistungsstärkste Anlage dieser Art. An dem europäischen Kooperationsprojekt sind insgesamt 11 Partnerländer beteiligt. Dazu Dr. Sven Tode, wissenschaftspolitischer Sprecher der...

1 Bild

Neue Umweltkomponente im Hafengeld – Saubere Schiffe zahlen weniger

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen eine Umweltkomponente in das Hafengeld einführen. Seeschiffe mit entsprechend sauberer Technologie sollen künftig einen Abschlag erhalten, andere zahlen einen höheren Anteil. Damit sollen Anreize für den verstärkten Einsatz von umweltfreundlichen Schiffen geschaffen werden. Einen entsprechenden Antrag bringt Rot-Grün in die Bürgerschaft am 11. Oktober ein. Dazu Joachim...

1 Bild

Vision Zero – Mehr Verkehrssicherheit hat oberste Priorität

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Im Koalitionsvertrag haben SPD und Grüne ihr Konzept für mehr Verkehrssicherheit in Hamburg vorgelegt. Ziel rot-grüner Verkehrssicherheitspolitik ist die nachhaltige Verringerung der Verkehrsunfälle mit Todesfolge. Das Konzept sieht vor, die Kontrollen zur Verfolgung von Geschwindigkeitsüberschreitungen und Rotlichtverstößen, Alkohol- und Drogenkonsum sowie Autorennen und illegalem Parken auszuweiten. Zudem sollen ein...

1 Bild

Geplante Umbaumaßnahmen – Ein barrierefreies Rathaus für alle

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Ende 2014 hatte die Bürgerschaft den barrierefreien Ausbau des Hamburger Rathauses beschlossen. Nun liegen die konkreten Planungen des Senats vor und sollen heute von der Bürgerschaft bestätigt werden. Kern des Umbaus ist der Dielenfahrstuhl im Innenhof des Rathauses, der künftig alle Stockwerke auch für mobilitätseingeschränkte Menschen erreichbar macht. Weiterhin werden die Toiletten und der Infotresen barrierefrei umgebaut...

1 Bild

Weiterentwickeltes Integrationskonzept – Rot-Grün führt Integration zum Erfolg

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Am 26.09.2017 befasst sich die Bürgerschaft mit dem weiterentwickelten Integrationskonzept, das der Senat Anfang September vorgestellt hat. Integration ist eine Querschnittsaufgabe, die in allen gesellschaftlichen Teilbereichen beachtet werden muss. Deshalb soll das weiterentwickelte Hamburger Konzept heute gleich in mehrere Fachausschüsse überwiesen und dort diskutiert werden. Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für...

1 Bild

Hamburg ist und bleibt mit seiner Politik bundesweit Taktgeber und Vorreiter

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | In der Nachlese zur Bundestagswahl sagte SPD-Fraktionschef Andreas Dressel in der  Aktuellen Stunde der Bürgerschaft am 26.09.2017:"Wir freuen uns, dass wir in Hamburg fünf von sechs Direktmandate in mehr als schwieriger Lage für die SPD geholt haben. Das unterstreicht, wie verankert wir vor Ort sind. Auch wenn uns das Zweitstimmen-Ergebnis nicht zufrieden macht, untermauern die gewonnenen Wahlkreise, dass unser gezielter...

1 Bild

Hamburg Open Online University – Tode: "Digitale Lernplattform für alle setzt neue Maßstäbe"

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 19.09.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Heute startet der Prototyp der Hamburg Open Online University (HOOU), ein Kooperationsprojekt der sechs staatlichen Hamburger Hochschulen und des Universitätsklinikums. Auf dieser neuen, digitalen Plattform werden künftig Lernmaterialien, Kurse und andere Lernangebote zur Verfügung gestellt. Die Offenheit der Bildungsinhalte, die hohe Dialogorientierung und die Möglichkeit zur Zusammenarbeit von Nutzerinnen und Nutzern...

1 Bild

Neues Kreuzfahrtterminal mit Landstromanlage in der Hafencity – Wichtiges Signal für einen grünen Hafen

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 18.09.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Der Senat hat am vergangenen Dienstag den Neubau des Kreuzfahrtterminals in der Hafencity beschlossen. Der jetzige Terminal (CC1) soll dabei ersetzt und in den Neubau des Überseequartiers integriert werden. Dies ist nicht zuletzt eine Reaktion auf den sich weiterhin dynamisch entwickelnden Markt. In der aktuellen Saison 2017 werden insgesamt rund 200 Anläufe mit etwa 800.000 Passagieren erwartet. Gleichzeitig ist der CC1 der...