EXIT BARSBÜTTEL - Ein neuer Treffpunkt für Foto- und Reisefreunde

Anzeige
Barsbüttel: Barsbüttel | Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um an einem Ort wie dem Gewerbegebiet Barsbüttel Nord eine Galerie zu eröffnen.

Jürgen Hübner hat schon einmal solchen Mut bewiesen und 1991 ein fast 100 Jahre altes Hausboot zu einem Theaterschiff umgebaut. 10 Jahre lang war das Publikum glücklich, bis das Boot in einer eisigen Winternacht in der Elbe versank.

Nun erfüllt sich Hübner den Traum einer eigenen Galerie: Nach etwa 25 Einzelausstellungen seiner Fotografien in Hamburg, Berlin und Lübeck möchte er die Auswahl der ausgestellten Bilder allein treffen, und korrespondierend zu den Ausstellungen ein kulturelles Angebot machen.

EXIT BARSBÜTTEL ist die Ausfahrt zu Bildern voller Leben und Menschlichkeit, zu Kunst und Kultur aus fremden Ländern!

Die Eröffnung findet am Sonnabend, den 19.11.2016 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.
Bitte unbedingt telefonisch anmelden unter 040/486179 oder huebner.foto@web.de

Die erste Vernissage zeigt Fotografien von Jürgen Hübner: "HAVANNA 2015 - Mythos und Wirklichkeit"

Hübner streifte im Dezember 2015 14 Tage Tag und Nacht durch die Straßen Havannas, besuchte Rumba-Schulen, Open-Air-Festivals und vor allem Stadtviertel ohne Touristen. Seine Bilder dokumentieren den morbiden Verfall der karibischen Metropole und die ungebrochenen Lebenslust seiner Bewohner.

Dazu gibt es Musik der fünfköpfigen Band 21twenty: Eine Mischung aus Rhythm & Blues, Boogie und Swing, die den Zuhörern noch lange in Erinnerung bleiben wird.


EXIT BARSBÜTTEL befindet sich in 22885 Barsbüttel Kiebitzhörn 5-9
21twenty machen Stimmung!
21twnty warten auf Euern Besuch!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige