Plattdeutsche Komödie zum Jubiläum

Wann? 28.04.2017 bis 07.05.2017

Wo? Soltausredder 20, Soltausredder 20, 22885 Barsbüttel DE
Anzeige
Szenenfoto: Uwe Ehlebracht, Manfred Staeger, Manuel Greskamp, Annika Suhr, Uschi Pagelsen, Uwe Christan und Annegret Staeger Foto: Theater 47 / VB Jenfeld
Barsbüttel: Soltausredder 20 |

70 Jahre Volksbühne Jenfeld. Gefeiert wird mit dem Stück „Sluderkram in’t Treppenhuus“

Jenfeld/Barsbüttel Siebzig Jahre alt wird die Volksbühne Jenfeld. Seit 50 Jahren spielt Annegret Staeger mit. Auf besonderen Wunsch der Jubilarin startet die Bühne jetzt mit der plattdeutschen Komödie „Sluderkram in’t Treppenhuus“ von Jens Exler in ihr Jubiläumsjahr. Regie führen Ruth Veldkamp und Jutta Pachnicke.

Meta Boldt „wacht“

„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt“, heißt es bei Schiller. Und besonders die Bewohner des Mietshauses, die das zweifelhafte Vergnügen haben, in direkter Nähe zu Meta Boldt (Annegret Staeger) zu wohnen, können den Wahrheitsgehalt dieses Satzes bestätigen. Denn Meta Boldt „wacht“ gewissermaßen über das Treppenhaus. Sie meint es besonders gut mit ihren Mitbewohnern und lässt sich deshalb nichts entgehen. So bleibt ihr auch nicht lange verborgen, dass Frau Knoop (Ursula Pagelsen) ein Zimmer untervermietet hat, was laut Mietvertrag strengstens verboten ist. Da muss man doch schleunigst den Hauswirt (Manfred Staeger) benachrichtigen und den anderen Nachbarn, den Steuerinspektor a.D. Brummer (Uwe Ehlebracht) darüber informieren. Sie erreicht zwar zunächst, dass Hauswirt und Brummer sich empören, doch die junge Untermieterin (Annika Suhr) verdreht den älteren Herren den Kopf und nimmt ihnen so den Wind aus den Segeln. Ihr allerdings verdreht der junge Mann (Manuel Greskamp) den Kopf, der ebenso unerlaubt als Untermieter bei Brummer eingezogen ist. So werden die Karten neu gemischt und alle sind zufrieden – nur Frau Boldt findet alles empörend und bekommt gehörig ihr Fett weg. (wb)

Termine und Spielorte

Jenfeld-Haus, Charlottenburger Str. 1

Freitag, 21. April, 20 Uhr – Premiere (12 Euro)
22.4., 15 Uhr – m. Kaffee/Kuchen, 15 Euro
23.4., 15 Uhr – m. Kaffee/Kuchen, 15 Euro

Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule, Soltausredder 28

28.4., 20 Uhr – 12 Euro
29.4., 15 Uhr – m. Kaffee/Kuchen, 15 Euro
30.4., 19 Uhr – Tanz in den Mai – 15 Euro
5.5., 20 Uhr, 12 Euro
6.5., 15 Uhr – mit Kaffee/Kuchen, 15 Euro
7.5., 15 Uhr – m. Kaffee/Kuchen, 15 Euro

Kartenvorbestellungen bei Ruth Veldkamp, Telefon 712 48 12 oder online unter www.vb-jenfeld.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige