Offenes Singen im Bürgerhaus Barsbüttel

Wann? 24.09.2017

Wo? Soltausredder 20, Soltausredder 20, 22885 Barsbüttel DE
Anzeige
Mitglieder des Vereins „Klingende Brücke“ laden zum Singen im Bürgerhaus ein Foto: privat
Barsbüttel: Soltausredder 20 |

Am 24. September lädt der bundesweit tätige Verein „Klingende Brücke“ zum Mitsingen und Mitmachen ein

Barsbüttel Auch in diesem Jahr findet im Barsbütteler Bürgerhaus, Soltausredder 20, wieder ein Offenes Singen mit Mitgliedern des bundesweit tätigen Vereins „Klingende Brücke“ statt. Am Sonntag, 24. September, von 15 bis 19 Uhr stehen Lieder aus vielen Ländern Europas auf dem Programm, die in den Originalsprachen einstudiert werden. Die Referenten werden die Lieder vorstellen sowie die Inhalte und Hintergründe erläutern. Nach kurzem Einüben wird es allen Teilnehmern gelingen, die Lieder in den Ursprachen zur Gitarrenbegleitung zu singen.

Lieder sollen Brücken schlagen

Ein Thema der diesjährigen Veranstaltung werden Lieder über Armut, wie „Ich armes welsches Teufel“ oder die flotte italienische Tarantella „I maccheroni“, sein. Alle Barsbütteler und besonders auch die Mitbürger aus fernen Ländern sind eingeladen, gemeinsam diese Lieder zu lernen und zu singen. Im vergangenen Jahr konnten sich die Teilnehmer über den Besuch einiger syrischer Flüchtlinge freuen, von denen ein junger Mann bereitwillig ein kurdisches Lied vortrug und mit dieser völlig anderen Melodik alle Teilnehmer in den Bann zog. Es ist schon immer ein Ziel der „Klingenden Brücke“ gewesen, über Lieder Brücken zu fernen Ländern und Menschen mit anderen Muttersprachen zu schlagen. Wer dies einmal versucht hat, wird merken, wie schnell man zusammenrückt und welch interessanter Austausch sich dadurch entwickeln kann. Bei einem umfangreichen selbst zusammengestellten kalten Büffet besteht in der Pause auch die Gelegenheit zu Gesprächen. (wb)

Offenes Singen: Sonntag, 24. September 15-19 Uhr, Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige