offline

Hans-Dieter Ellerbrock

36
Heimatort ist: Barsbüttel
36 Punkte | registriert seit 07.02.2013
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1

Klönschnack op Platt im Bürgerhaus Barsbüttel

Hans-Dieter Ellerbrock
Hans-Dieter Ellerbrock | Barsbüttel | am 11.06.2015

Barsbüttel: Bürgerhaus Barsbüttel | Am Sonntag, 19 Juli, um 15.00 Uhr lädt der Verein Bürgerhaus zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in das Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20, ein. Hans-Dieter Ellerbrock, seine Frau Christel und andere aus Barsbüttel tragen lustige und besinnliche Geschichten auf plattdeutsch und im ostpreußischem Dialekt vor. Jeder ist herzlich eingeladen zuzuhören oder auch selber etwas vorzutragen. Bringen Sie dazu...

Hilflos im Krankenhaus? Patientenverfügung!

Hans-Dieter Ellerbrock
Hans-Dieter Ellerbrock | Barsbüttel | am 11.06.2015

Barsbüttel: Bürgerhaus Barsbüttel | Über dieses Thema referiert am Mittwoch, 24, Juni 2015 ab 18:00 Uhr im Kulturzentrum Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20, Rechtsanwalt Ronald Sperling, Asklepios Klinik Wandsbek. Der Eintritt ins Bürgerhaus ist frei. In einer Patientenverfügung kann der „spätere“ Patient festlegen, welche Handlungen durchgeführt oder unterlassen werden sollen, wenn er nicht mehr entscheidungs- oder einwilligungsfähig ist. Wenn aber...

Aus dem Takt geraten – Parkinson und andere Bewegungsstörungen

Hans-Dieter Ellerbrock
Hans-Dieter Ellerbrock | Barsbüttel | am 11.06.2015

Barsbüttel: Bürgerhaus Barsbüttel | Über dieses Thema referiert am Montag, 15. Juni 2015 ab 18:00 Uhr im Kulturzentrum Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20, Chefarzt PD Dr. Dr. Lars Marquardt aus der Asklepios Klinik Wandsbek. Der Eintritt ins Bürgerhaus ist frei. Etwa 15.000 Menschen, meist sind es Ältere, erfahren jährlich, dass sie Parkinson haben, die der Volksmund Schüttellähmung nennt. Die Krankheit hängt mit Versagen von Nervenzellen im Gehirn...

Lesung im Bürgerhaus Barsbüttel

Hans-Dieter Ellerbrock
Hans-Dieter Ellerbrock | Barsbüttel | am 28.04.2015

Barsbüttel: Bürgerhaus Barsbüttel | Am 11. Mai um 19 Uhr liest der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat im Bürgerhaus Auszüge aus dem Bericht "Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen" von Jennifer Teege und aus verschiedenen Texten, die sich mit der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit Schleswig-Holsteins befassen. Gerade Schleswig-Holstein galt nach dem Krieg als Rückzugsort für ehemalige NS-Täter. In „Skandale in Schleswig-Holstein“...

Lesung im Bürgerhaus Barsbüttel

Hans-Dieter Ellerbrock
Hans-Dieter Ellerbrock | Barsbüttel | am 28.04.2015

Barsbüttel: Bürgerhaus Barsbüttel | Im Rahmen der Aktion „Der Kreis Stormarn liest ein Buch“: Am Mittwoch, 6. Mai spricht Dr. Rainer Moritz um 19 Uhr zu dem Thema: „Beliebt wie nie zuvor: der Familienroman“ „Wer sich in Familie begibt, kommt darin um“, lautet ein gern zitiertes Bonmot des österreichischen Romanciers Heimito von Doderer, und da fast alle Menschen zumindest kurzzeitig in Familienverbänden leben, fällt den meisten zum Thema Familie etwas...

Vortrag von Universitätsprofesser Dr. Menke im Bürgerhaus Barsbüttel

Hans-Dieter Ellerbrock
Hans-Dieter Ellerbrock | Barsbüttel | am 14.02.2013

Barsbüttel: Bürgerhaus Barsbüttel | „Guten Tag, Herr Butterbrot.“ Einführung in die bunte Welt der Familiennamen Als Gott Eva aus Adams Rippe schuf, heißt es: ‚Frau soll sie heißen’. Nach dem Sündenfall und der darauf folgenden Verurteilung zur Sterblichkeit heißt es: „Adam nannte seine Frau Eva, denn sie wurde die Mutter aller Lebendigen“. Die ursprüngliche ‚Bedeutung’ des Namens wird bei der Anrede einer Person nicht mehr realisiert, d.h. der Name bleibt...