Dom mit Grusel-Effekt

Anzeige
Im Panic Room landen Besucher in berühmten Filmszenen Foto: Angerer

„Panic Room“, Beach-Club und mehr neu auf dem Volksfest. Bis 23. August

Hamburg Der diesjährige Sommerdom (bis 23. August) wird wild, nass und gruselig. Die ideale Mischung also für den Achterbahn-Sommer in Hamburg. Wird es zu kalt, verzieht man sich in Indoor-Fahrgeschäfte wie dem „Panic Room“. Die Grusel-Show feiert wie das Fahrgeschäft „Euro Coaster“ oder Flug-Looping „Turbo Force“ Premiere auf dem Hamburger Dom. Wer schon immer mal in einem Horrorfilm mitspielen wollte, ist im „Panic Room“ genau richtig. Blutrünstige Monster jagen Besucher durch bekannte Horrorfilmsets. Die „Opfer“ müssen immer wieder auf das Unerwartete gefasst sein – nichts für schwache Nerven also. Für die heißen Tage sorgt die weltweit größte transportable Wasserbahn für Abkühlung, aber auch der erste Dom-Beachclub. Auf der Sonderfläche, in der Mitte des Heiligengeistfelds, werden dafür Tonnen von Sand verteilt, Liegestühle und Strandkörbe aufgestellt. Schwung bringen hawaiianische Tanzgruppen. Wer Party machen will, kommt am besten am 30. Juli auf den Dom. Mit Veranstaltern des Hamburger Christopher Street Day wird ein Party-Zug übers Heiligengeistfeld ziehen. Der Sommerdom hat zwischen Montag und Donnerstag von 15 bis 23 Uhr, freitags und sonnabends von 15 bis 0.30 Uhr und am Sonntag von 14 bis 23 Uhr geöffnet. Freitags gibt es um 22.30 Uhr das Dom-Feuerwerk. Tipp: Mittwochs haben viele Fahrgeschäften ermäßigte Preise. (mdt)

Weitere Infos: www.hamburg.de/dom

Gewinnspiel: Dom-Tickets – jetzt gratis!
Lust auf einen aufregenden Tag auf dem Sommerdom? Im Hamburger Wochenblatt werden in Zusammenarbeit mit den Schaustellern vier Gutschein-Pakete im Wert von je 200 Euro verlost. Mit den Gutscheinen haben die Gewinner an einem Tag freien Eintritt bei den entsprechenden Karussells und Buden, viele Verzehr-Angebote werden günstiger. Wer gewinnen will, muss allerdings zuvor etwas tun - die nachfolgende Frage beantworten. Wer den Artikel aufmerksam gelesen hat, dem fällt die Antwort nicht schwer. Nennen Sie bis zum 5. August die Lösung unter Tel. 01378 260 205 61 (50 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk teurer, WBV-Mitarbeiter dürfen nicht teilnehmen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Frage: Welches der beiden Fahrgeschäfte feiert auf dem Sommerdom Premiere?
A: Panic Room
B: Wilde Maus
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige