Bücher für die Jüngsten

Anzeige
"Mausi"- ein Klassiker von Lucy Cousins
Hamburg: Bücherhalle Billstedt | Pappbilderbücher für Kinder unter drei waren vor 10 Jahren in den Bücherhallen eher selten zu finden. Zu groß die Angst, dass die Bücher vollgesabbert oder beschädigt werden und die Kinder darauf herum kauen. Mit Beginn von "Buchstart" in 2007, einer Initiative, die auch schon Eltern mit kleinen Kindern motivieren möchte, Bücher anzuschauen, um den Sprach- und Leselernprozess mittels Büchern anzubahnen, hat sich das geändert. In der Bücherhalle Billstedt wie in allen öffentlichen Bücherhallen gibt es Bücherkisten, in denen viele spannende Bücher für die Jüngsten zu finden sind. Ergänzt wird das Angebot durch Vorlesebücher, CDs und Spiele. Interaktive Bücher (Tiptoi, Leyo) binden auch die in vielen Haushalten gebräuchlichen mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablets ein.
Veranstaltungsangebote finden interessierte Eltern unter www.buecherhallen.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige