Comedy-Gala in der Horner Freiheit

Wann? 02.02.2017

Wo? Am Gojenboom 46, Am Gojenboom 46, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Bo Lüdersen moderiert und zündet Gags im fliegenden Wechsel Foto: Nine Design
Hamburg: Am Gojenboom 46 |

Mixshow „Alles lacht im May“ kommt nach Hamburg-Horn

Horn Auf einer Palette im Café May hat alles angefangen, jetzt stürmt die Mixshow „Alles lacht im May“ die große Bühne in der Horner Freiheit mit zwei Moderatoren, drei Gast-Comedians und einem abendfüllenden Programm. Am Donnerstag, 2. Februar, laden die Hamburger Comedians Bo Lüdersen und
Majbritt Bartelsen zur Comedy-Gala in das Stadtteilhaus am Gojenboom ein. Nach dem Modell des Quatsch Comedy Clubs im TV gibt es einen Wechsel zwischen Moderation und Gästen. Eingeladen sind die Künstler Freddy Farzadi, Martin Niemeyer und Andre Kramer.

Stand-Up-Comedy mit Freddy

Freddy kennen viele Nachtschwärmer als Türsteher der „Großen Freiheit 36“. Seine Erfahrungen auf der Feiermeile sind ein unerschöpfliches Reservoire für komische Geschichten und freche Gags. Entspanntes Abfeiern, das ist nicht die Sache von Martin Niemeyer, er macht sich lieber Sorgen. Schließlich könnte alles Mögliche passieren! Bö Lüdersen sagt über seinen Kollegen: „Martin Niemeyers Stand-Up-Comedy ist wunderbar anzusehen: ehrlich, persönlich, ohne Getöse. Eher wie eine Tanzstunde – allein im Partykeller.“

Norddeutscher Charme

Dem Comedian Andre Kramer geht es vor allen Dingen um den Wechsel der Perspektive. Er beobachtet unseren Alltag, befasst sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen, mit Politik und Wirtschaft, mit Medien und Banalitäten aller Arten. Das Sammelsurium der Eindrücke arbeitet Kramer für das Publikum auf, und zwar ohne jede journalistische Neutralität. Wer nach einer Alternative zu Tagesschau, Tageszeitung und Stammtisch sucht, wird bei Andre Kramer fündig: die ultimativ subjektive Analyse des Weltgeschehens präsentiert in der Horner Freiheit. Wer die Show aus dem Café May kennt, weiß, dass die Moderatoren Majbritt Bartelsen und Bo Lüdersen ihren Teil dazu beitragen, dass der Abend ein Comedy-Highlight wird. Bo Lüdersen erzählt gern Geschichten aus seiner Großfamilie, zehn Geschwister hat schließlich nicht jeder. Und Majbritt punktet mit norddeutschem Charme, ihren Humor bezeichnet sie selbst als „nicht ganz frisch, selten fromm, meistens fröhlich und immer frech!“ (sh)

Mixshow „Alles lacht im May“: Donnerstag, 2. Februar, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr Stadtteilhaus Horner Freiheit, Am Gojenboom 46, Eintritt: 12 Euro, Vorverkauf
15 Euro Abendkasse
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige