Grüßaugust live im Bambi Galore

Anzeige
Die Band „Grüßaugust“ Foto: privat

Rhythmusbetonte Musik jenseits des Mainstreams

Billstedt „The Inchtabokatables“ waren eine Berliner Kultband, die zwischen 1991 und 2002 wegweisend für die Mittelalter-Folk-Punk-Rock-Bewegung war. Dann löste sie sich auf. Elf Jahre später gründeten zwei ehemalige Inchies die Band „Grüßaugust“. Sänger und Violinist Robert Beckmann und Schlagzeuger Titus Jany holten die Gitarristin Tomoko Fujimure und den Bassisten Schlaf und bespielen seitdem die großen und kleinen Bühnen dieses Landes. Ihre Musik bewegt sich zwischen experimentellem Noise, kauzigem Poprock und psychedelischen Klängen. Sie ist rhythmusorientiert und schnell, mal laut, mal leise – aber nie langweilig. Am kommenden Freitag spielt die Band live im Musikclub Bambi Galore. (wb)

Freitag, 25. September, 21 Uhr, Einlass 20 Uhr, Musikclub Bambi Galore des Kulturpalastes, Öjendorfer Weg 30. Karten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro, Telefon: 822 45 68 15
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige