Hilfe, endlich Papa!

Wann? 25.06.2017

Wo? Bei der Martinskirche 2, Bei der Martinskirche 2, 22111 Hamburg DE
Anzeige
In einer One-Man-Show bringt Schauspieler Norman Deppe das Gefühlschaos werdender Väter rüber Foto: Johannes Husen
Hamburg: Bei der Martinskirche 2 |

Gefühlschaos werdender Väter auf die Hoftheater-Bühne in Hamburg-Horn gebracht

Horn Werdende Väter sehen sich vor viele Herausforderungen gestellt, denn wer einen Schlips binden kann, kann noch lange keine Windeln wechseln. Das Stück „Hi Dad!“ des isländischen Autors Bjarni Haukur Thorsson im kleinen Hoftheater zeigt in einer One-Man-Show mit Norman Deppe das Thema in allen Facetten und trainiert dabei ordentlich die „Lachmuskeln“. Als Vater in spe hat der Held so einiges auszuhalten: Katastrophen, Ängste, Fluchtgedanken, aber auch stille emotionale Momente voller Glück und Vorfreude, der erste Besuch beim Frauenarzt – das Hoftheater bringt das Gefühlschaos werdender Väter auf die Bühne. Lustig und lehrreich, denn der Zuschauer erfährt mehr über Atemübungen für die Geburt und über die Frage, ob man Kinderwagen auch frisieren kann. Und ganz nebenbei gibt es noch Eheberatung. Ein amüsanter Geburtsvorbereitungskurs für alle werdenden Väter und auch für diejenigen, die sich an diese Zeit noch gut erinnern können. (sh)

„Hi Dad!“: Freitag, 23. und Sonnabend, 24. Juni, jeweils 19.30 Uhr, Sonntag, 25. Juni, 16 Uhr, das kleine Hoftheater, Bei der Martinskirche 2, Eintritt: 20 Euro, ermäßigt 18 Euro, Tickets unter www.hoftheater.de und unter Telefon 68 15 72
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige