„Kleine Freiheit“ spielt in Horner Freiheit

Anzeige
„Nordisch Folking“: Kannemann (l.) und Roland Prakken spielen auf der Bühne im Saal der Horner Freiheit Foto: © Kleine Freiheit

Im Saal des Stadtteilhauses gibt das Hamburger Musiker-Duo am 4. November ein Konzert

Horn Die Band „Kleine Freiheit“ ist am Freitag, 4. November, live auf der Bühne im Saal des Stadtteilhauses Horner Freiheit zu hören. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Reihe „…live auf der Bühne“, die an jedem ersten Freitag im Monat stattfindet. Die „Kleine Freiheit“, das sind der Hamburger Liederschreiber Kannemann und der Gitarrist und Folkmusiker Roland Prakken. Kannemann ist vor seiner Karriere als Musiker zur See gefahren, das merkt man vielen Songs noch an. Gern singt er auf Deutsch mit Tiefgang und charmantem nordischen Akzent. Die Band verbindet Folk, Blues, Jazz und Pop zu einem harmonischen Klang, den sie selbst „Nordisch Folking“ nennen. (sh)

„Kleine Freiheit“: 4. November, 19.30 Uhr bis 22 Uhr, mit Pause, Saal der Horner Freiheit, Am Gojenboom 46, Eintritt: 5 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige