Kunstvorträge am Sonntagnachmittag

Anzeige
Kunstinterpretin Veronika Kranich und dem Bürgermeister Jürgen Hettwer Foto: WB

Die neue Veranstaltungsreihe verspricht „Kunst & Kaffee & Kuchen“

Oststeinbek Der Oststeinbeker Kulturring startet die neue Veranstaltungsreihe „Kunst & Kaffee & Kuchen – Kunstvorträge in Wort, Bild und Ton“ mit Veronika Kranich. Die Schauspielerin und Autorin wird in loser Reihenfolge das Leben und Werk großer Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts vorstellen. Die Vorträge finden am Sonntagnachmittag statt. Die Schirmherrschaft für die neue Reihe hat Bürgermeister Jürgen Hettwer übernommen.
Den Anfang macht am kommenden Sonntag Vincent van Gogh. Der Maler gehört zu den Wegbereitern der Moderne. In seinem von seelischen Krisen erschütterten Leben, dem er 1890 mit 37 Jahren ein Ende setzte, schuf unzählige Gemälde und Zeichnungen. Sein Weg führte von anfänglicher dunkler Genremalerei hin zu farbigen, flammenden Gemälden aus Arles und St. Rémy. Veronika Kranich hat für ihren Vortrag auch Auszüge aus seinen Briefen und Tagebuchaufzeichnungen zusammengestellt. Seit gut zehn Jahren widmet sie sich den Interpretationen berühmter Künstler. In Oststeinbek ist sie als Schauspielerin bereits bekannt. Diverse Mal ist sie mit selbstinszenierten Bühnenstücke, unter anderem über das Leben der Malerin Frida Kahlo und der Schriftstellerin Mascha Kaléko, aufgetreten. Um ausreichend Kuchengedecke vorrätig zu haben, bittet der Kulturring-Vorsitzende Jürgen Finger um Anmeldung bis 2. Oktober unter
Tel. 739 51 55 oder unter www.oststeinbeker-kulturring.de (Kunstvorträge) erforderlich. (wb)

Sonntag, 4. Oktober, 15.15 Uhr, Bürgersaal Oststeinbek, Möllner Landstraße 22. Eintritt: 15 Euro, weitere Infos: OKR
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige