Leinen los für die Klabautermänner

Anzeige
Die Hamburger Klabautermänner singen um die Welt Foto: Hamburger Klabautermänner

Chorkonzert im Bürgersaal Oststeinbek: maritim, modern und stimmgewaltig

Oststeinbek Mit ihrem Programm „Leinen los“ unternehmen die Hamburger Klabautermänner im Bürgersaal Oststeinbek am Freitag, 27. Mai, eine musikalische Weltreise. Das Repertoire des 30 Mann starken Chors umfasst maritime Lieder, Klassik und Schlager. Der durch zahlreiche Fernsehauftritte und CDs bekannte Chor wurde 1991 von Hans Günter Reimer gegründet, heute leitet ihn der Theatermusiker Herbert Kauschka vom Hamburger Engelsaal. Mit an Bord beim Konzert der Klabautermänner sind die Wiener Sopranistin Viktoria Car und der Hamburger Volkssänger und Schauspieler Holger Nowak. Das Stammpublikum des Engelsaals kennt Holger Nowak aus verschiedenen Bühnenproduktionen, zum Beispiel aus der „Haifischbar“. Seine Liebe gehört ganz besonders den Hamburg-Liedern, von denen die Besucher des Klabautermann-Konzerts ganz sicher eine Auswahl zu hören bekommen werden. (sh)

Freitag, 27. Mai, 20 Uhr, Bürgersaal Oststeinbek, Möllner Landstraße 20, Eintritt: 15 Euro. Karten über Tot-Lotto Vieregge, Einkaufspassage Oststeinbek, Montag bis Sonnabend 6 bis 12.30 Uhr du 14.30 bis 18 Uhr, Mittwoch und Sonnabend am Nachmittag geschlossen, Telefon 712 86 11
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige