Lesung im Bürgersaal Oststeinbek

Wann? 20.01.2017

Wo? Möllner Landstraße 22, Möllner Landstraße 22, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Das Schauspielerpaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel liest aus dem Briefwechsel von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy Foto: Malton und von Manteuffel
Hamburg: Möllner Landstraße 22 |

„Cantor und Clown“ ist szenisch-musikalische Lesung mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Oststeinbek Der Kulturring Oststeinbek veranstaltet am Freitag, 20. Januar, eine ganz besondere Lesung für Musikliebhaber und Freunde gehobener Schauspielkunst. Es geht um den Briefwechsel der Komponisten Fanny Hensel (1805-1847) und Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), beide Geschwister gelten als musikalisch Hochbegabte. Den Konventionen des 19. Jahrhunderts entsprechend, macht Felix Mendelssohn Karriere, während Fanny ihr Talent nur als Liebhaberei ausübt, eine Veröffentlichung ihrer Kompositionen kam nicht in Frage.
Die Geschwister verbindet ein inniges Verhältnis, dokumentiert durch einen regen Briefwechsel, den das Schauspielerpaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel in eine szenische Lesung verwandelt hat. Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy nennen sich darin Cantor und Clown, beschreiben Alltagserlebnisse, Klatsch und Tratsch, streifen politische Themen und natürlich die Musik ihrer Zeit. Auch die damalige Prominenz wie Goethe, Paganini, Liszt und Clara Wieck nehmen sich Cantor und Clown vor, der Briefwechsel vermittelt Eindrücke über das Zeitgeschehen und die Persönlichkeit der Briefschreiber. Und ganz besonders viel erfährt der Besucher der Lesung über die Musik der Geschwister, schön dazu: Pianistin Petra Woisetschläger spielt immer wieder Kompositionen der beiden Komponisten ein. „Cantor und Clown“ ist ein Stück Musikgeschichte und ein lebendiges Sittengemälde, das von zwei versierten Schauspielern zum Leben erweckt wird. Fans von Leslie Malton und Felix von Manteuffel wissen, dass die beiden auch privat ein Paar sind. Der Briefwechsel „Cantor und Clown“ als szenische Lesung verspricht einen unterhaltsamen und zugleich kulturell anspruchsvollen Abend. (sh)

„Cantor und Clown“: Freitag, 20. Januar, 20 Uhr, Bürgersaal Oststeinbek, Möllner Landstraße 22, Eintritt: 15 Euro. Tickets bei Toto-Lotto Vieregge in der Oststeinbeker Einkaufspassage oder unter www.oststeinbeker-kulturring.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige