Neu: Stand-up Comedy im Kulturpalast

Anzeige
Ein Comedian in Aktion Foto: Matthias Burchard

Zwölf Stand Up Comedians buhlen um das Publikum

Billstedt Ab Oktober ist nun auch Billstedt an den Puls der Hamburger Stand-up Comedy Szene angeschlossen: Zwölf Stand Up Comedians, jeder sieben Minuten, dazu ein Moderator. Das gibt es jetzt jeden ersten Dienstag im Monat im Kultur Palast Billstedt beim „I Love Stand Up“-Open Mic. Jede hochwertige Stand-up Comedy Szene fußt auf den Open Mic Shows. Hier treten Anfänger auf, die erste Erfahrungen als Stand-up Comedian sammeln, und Profis, die ihre neuen Gags testen.
Das Set Up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ. Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das natürliche Wort, für die Comedians wie auch den Moderator und Organisator Heino Trusheim (TV Total, Nightwash, Quatsch Comedy Club), dessen Originalausgabe des Open Mic in Hamburg-Eimsbüttel regelmäßig ausverkauft ist. Wer weiß, vielleicht steht ja bald der erste Billstedter Comedian am Mikro. (wb)

Dienstag, 6. Oktober, 20 Uhr, Kulturpalast Billstedt / Bami Galore, Öjendorfer Weg 30a. Eintritt: 3 Euro. Info und Anmeldung unter 822 45 68-0 oder Mail info@kph-hamburg.de, weitere Infos auch auf Facebook
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige