„Abradeln“ mit dem Oststeinbeker Kulturring

Anzeige
Abgeradelt wird in schönster Natur Foto: Manfred Kuchta

Die letzte Fahrrad-Tour in diesem Jahr führt über Mümmelmannsberg zum Billwerder Billdeich

Oststeinbek Die Fahrradsaison des Oststeinbeker Kulturrings nähert sich dem Ende. Stammgäste der Fahrradtouren wissen, dass der letzte Ausflug traditionell mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken ausklingt. Dieses Jahr geht es beim „Abradeln“ am Sonntag, 9. Oktober, nach Billwerder. Während der 15 Kilometer langen, über Mümmelmannsberg nach Billwerder Billdeich führenden Tour, können sich die Teilnehmer auf Kuchen nach traditionellem Familienrezept im Hofcafé vom „Hof Neun Linden“ an der Bille freuen. Nach dem Kaffetrinken werden die Kalorien gleich wieder abgestrampelt mit weiteren 15 Kilometern über Bergedorf und Lohbrügge bis zum Reinbeker Redder. Von dort aus geht es durch die Havighorster Feldmark zurück nach Oststeinbek. (sh)

Sonntag, 9. Oktober, 13 Uhr, Treffpunkt auf dem Rathaus-Parkplatz Oststeinbek, Teilnehmerbeitrag: 2 Euro ohne Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter Telefon 71 26 391. Bei schlechtem Wetter: Abfahrt um 14.15 Uhr mit dem Pkw vom Rathaus-Parkplatz zum Hofcafé. Weitere Infos: Oststeinbeker Kulturring
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige