Alexander Del Salto Álvarez ist Bester bei „The Big Challenge“

Anzeige
Alexander Del Salto Álvarez wurde Sieger in Hamburg und übertraf die Punktzahlen um ein Vielfaches Foto: wb

In Sachen Sprachen ist der Fünftklässler aus Billstedt ganz groß

Billstedt „Challenge“ heißt ein internationaler Wettbewerb für Schulen im Fach Englisch, an dem die Brüder-Grimm-Schule jetzt teilnahm und auch gleich einen Riesenerfolg mitnehmen konnte: Alexander Del Salto Álvarez wurde der Hamburger Landessieger in Jahrgang 5. Alex erreichte 305 Punkte und lag damit um 110 Punkte über dem Ergebnis, das die Fünftklässler deutschlandweit im Durchschnitt erzielten. Als Belohnung gibt es für diese tolle Leistung einen Pokal und diverse Sachpreise. Insgesamt nahmen von der Brüder Grimm Schule 98 Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 9 teil. Landesweit waren es 2154 Schüler und in ganz Deutschland sogar 98.088. Von den jeweiligen Englischlehrern ausgewählt und zur Teilnahme motiviert, hatten alle richtig viel Spaß bei der Sache. Innerhalb von 45 Minuten wurde den Schülern in dem Wettbewerb die ganze Bandbreite an englischem Wissen abverlangt, wie Grammatik, Redewendungen und Landeskunde. Die Schule ist richtig stolz auf die tollen Erfolge: „Bei den Sprachen sind wir ganz groß.“ (kg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige