Ausgezeichnete Tankstelle

Anzeige
Die Betreiber der Tankstelle Alex Piatschek (li.) und Jann de Boer freuen sich über die Plakette der Landesinnung der Gebäudereiniger und des Denkmalschutzamtes. Foto: Röhe

Fassadenpreis 2012 geht an die Betreiber

Von Matthias Röhe
Rothenburgsort. „Wir waren total überrascht und freuen uns riesig“, sagt Alex Piatschek.
Zusammen mit Jann de Boer betreibt er die historische „Großtankstelle Brandshof“ im Billhorner Röhrendamm 4 in Rothenburgsort.
Genau die Tankstelle, die jetzt als Gewinner des Fassadenpreises 2012 – Hamburgs schönste Fassade hervorgeht. Der mit 3000 Euro dotierte erste Preis wurde aufgrund der Sanierung der historischen „Großtankstelle Brandshof“ ausgezeichnet. Das Gebäude war von der Jury unter denkmalpflegerischen und sanierungstechnischen Aspekten einstimmig zum Sieger des Wettbewerbs ausgewählt worden. Liebevoll und detailgetreu restaurierten beide Betreiber das Gebäude.
Seit 2011 steht die Tankstelle (Baujahr 1953) aufgrund ihrer verkehrshistorischen Bedeutung unter Denkmalschutz. Fast zwanzig Jahre lang wurde sie nicht mehr als Tankstelle genutzt – das Gelände war eingezäunt und wirkte fast verwahrlost. Glücklicherweise entdeckten die heutigen Betreiber das Schmuckstück.
Mit Unterstützung der Freien und Hansestadt Hamburg begannen sie, ihr Konzept für die denkmalgerechte Sanierung und Wiederinbetriebnahme umzusetzen.
Das Dach wurde instand gesetzt und gedämmt, Türen und Fenster repariert beziehungsweise erneuert. Auch Heizung und Wasserinstallation, sowie das für die 50er-Jahre typische Interieur und die Zapfsäulen wurden saniert und die historischen Oberflächen im Innen- und Außenbereich originalgetreu instandgesetzt. Die markanten Neon-Lichtbänder auf dem Dach wurden wieder hergestellt. Begründung für den ersten Platz der Tankstelle: die Jury lobte besonders das herausragende persönliche Engagement der Betreiber: Im Ergebnis wurde eine Tankstelle an ihrem ursprünglichen Ort originalgetreu wiederhergestellt, so dass dort nun wieder historische Fahrzeuge geprüft und zukünftig wieder betankt werden können.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige