Bastel-Ideen zum Fest

Anzeige
Eigenarbeit: Lebkuchenhäuser und -pyramiden kann man selbst gut verzieren Foto: thinkstock

Weihnachtsmarkt in der Elternschule Mümmelmannsberg lädt ein

Mümmelmannsberg Es kann nach Herzenslust gebastelt und gewerkelt werden – sowohl für Kinder als auch Erwachsene gibt es ausreichende Angebote. Kleine Lebkuchenhäuser verzieren, Nikolausstiefel nähen, Kerzen oder Lichterketten basteln… Und an den bunten Ständen gibt es wieder eine Vielzahl von neuen Bastelideen.
Für Sonntag, 22. November, lädt die Elternschule Mümmelmannsberg alle Familien des Stadtteils zum ihrem „Handwerklichen Weihnachtsmarkt“ ein. Beginn ist um 15 Uhr. Rechtzeitig zum 1. Advent lassen sich hier Gestecke und Kränze anfertigen und festlich dekorieren. Im Elternschulcafé können die Besucher in aller Ruhe dann auch eine Bastelpause bei Kuchen und Getränken einlegen, dabei andere nette Menschen treffen und sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einstimmen. Der „Handwerkliche Weihnachtsmarkt“ wird mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder ein stimmungsvoller Einstieg in die Weihnachtszeit. (wb)

Weitere Infos gibt es direkt bei der Elternschule Mümmelmannsberg, Kirchnerweg 6 (Seiteneingang der Gesamtschule), Telefon: 040/428 97 91 30
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige