Baustellen behindern Berufsverkehr

Anzeige

Zahlreiche Rohr-, Siel- und Asphaltierungsarbeiten sorgen für Staus

Billstedt/Horn. Es wird gebuddelt, gegraben, gelegt, gegossen und gesperrt: jetzt wo viele Hamburger in ihre Sommerferien gestartet sind, laufen die Arbeiten auf vielen Bundes-, Landes- und sonstigen Haupt- und Nebenstraßen auf Hochtouren. Der Baustellen-Sommer hat mit Brückenarbeiten an der Anschlussstelle Billstedt begonnen. In den vergangenen Tagen quälten sich dort zahlreiche Berufstätige in langen Staus durch die zweispurigen (sonst dreispurigen!) Straßenführung auf der Bundesautobahn. Über 50 Baustellen sind derzeit im Bezirk Mitte zu verzeichnen. Als Träger fungieren Hamburgs Stadtentwicklungsbehörde, der Bezirk Mitte, Energieversorger oder Bahnbetriebe. Sie nutzen den verkehrsarmen Zeitraum während der Sommerferien aus, um Straßen aufzureißen, zu bauen oder zu sanieren. Auch das städtische Unternehmen Hamburg Wasser ist an Bauarbeiten beteiligt und führt Rohr- und Sielsystemarbeiten durch. Wo genau es im Großtraum Billstedt zu Verkehrsbehinderungen aufgrund von Bauarbeiten kommen kann, erfahren Sie in unserem Infokasten. Soweit bekannt, ist auch die Dauer der einzelnen Baustellen angegeben. (mr)
1. Heidenkampsweg, Schwarze Brücke, noch bis Oktober

2. Hammer Steindamm, noch bis Ende Juli

3. Nordkanalstraße, Sperrung der linken Fahrstreifen. Einengung von 4 auf 2 Fahrstreifen, noch bis 2. August

4. Diagonalstraße, Kreuzung Droopweg, Sielarbeiten

5. Wendenstraße, Kreuzung Hammerbookstraße, Rohrarbeiten

6. Bullerdeich, komplette Sperrung bis zum 16. November

7. Diagonalstraße bis Zur Braunen Brücke

8.Rennbahnstraße, Am Husarendenkmal bis Derbyweg, Sielbauarbeiten, Sperrung der rechten Fahrstreifen je Richtung, bis 13. Juli

9. Manhardtstraße, Kreuzung Stoltenstraße, Sielbauarbeiten, nur ein Fahrstreifen, Ampelschaltung regelt den Verkehr

10. Hammerbrookstraße,
beide Richtungen

11. Autobahn 1, Anschlussstelle Billstedt bis Öjendorf, Brückenbauarbeiten.(Bauträger: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.(Sperrung der Fahrstreifen Richtung Norden. Verschwenkung über Gegenfahrbahn. Einengung von 3 auf 2 eingeengte Fahrstreifen je Richtung, bis 14.März 2014

12. Unterer Landweg Ecke Pinkertweg bis Liebigstraße (Billstedt), Straßenbauarbeiten.(Bauträger: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

13. Schiffbeker Weg (Billstedt), Sielbauarbeiten, der Verkehr wird auf den zwei westlichen Fahrstreifen mit je einer Spur pro Fahrrichtung geführt. Die Arbeiten im Schiffbeker Weg beginnen voraussichtlich im November und werden etwa neun Monate andauern.

14. Fuchsbergredder (Billstedt), die Straße Fuchsbergredder muss für Sielarbeiten für etwa sechs Monate voll gesperrt werden. Die Sperrung beginnt voraussichtlich im April 2013 und betrifft in den ersten zweieinhalb Monaten zunächst nur die Verbindung zum Schiffbeker Weg.

15. Kirchnerweg (Mümmelmannsberg), Straße ist zum Teil gesperrt wegen Bauarbeiten.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige