Bezirksamt Hamburg-Mitte lädt zum FORUM Billstedt-Horn zum Thema "Wohnen".

Anzeige
Hamburg: Mehrgenerationenhaus Billstedt | Am Montag, den 26. November 2012, findet die 14. Sitzung des FORUMs Billstedt-Horn von 18.30 bis 22.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Billstedt der Ev.-luth. Kirchengemeinde in Schiffbek und Öjendorf (Merkenstraße 4) statt.

Das Bezirksamtes Hamburg-Mitte, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, lädt damit alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zum letzten FORUM des Jahres ein. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen des Themas "Wohnen in Billstedt-Horn" und wird von Markus Birzer moderiert. Hierzu wird eine ausführliche Gesprächsrunde mit kompetenten Referenten stattfinden. Zu Beginn der Veranstaltung können sich die Interessierten bei einem Snack auf dem thematischen Marktplatz einen Überblick zum Thema verschaffen.

Zudem wird ein Auszug aus dem HipHop Musical der Dream Dance Factory präsentiert. Das Projekt ist u.a. aus Mitteln des Verfügungsfonds Billstedt-Horn finanziert worden. Auch die neue Stadtteilzeitung mit einem umfangreichen „Stadtteil-Blick“ wird druckfrisch verteilt.
Zum gemeinsamen Ausklang der Veranstaltung wird noch auf einen Wein und/oder heißen Apfelpunsch einladen.

Tagesordnung
18.30 | Marktplatz inkl. Snack
Informationsstände zum Thema „Wohnen in Billstedt-Horn“
19.00 | Begrüßung
Andy Grote, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte
19.10 | Projekt aus Billstedt-Horn: ‚Verfügungsfonds Live’
Ausschnitt aus dem HipHop Musical der Dream Dance Factory,
Nadine Tobien und Tanzgruppe
19.25 | Das Wohnungsbauprogramm 2012
Michael Mathe, Leiter Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
19.35 | Im Gespräch: „Wie wohnt es sich in Billstedt-Horn?“
- Andy Grote, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte
- Michael Mathe, Leiter Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
- Michael Sachs, Staatsrat BSU und Wohnungsbaukoordinator Hamburg
- Willi Hoppenstedt, Vorstand SAGA GWG
- Dirk Hinzpeter, Vorstand HANSA Baugenossenschaft eG
- Andreas Sonnek, SONNEK Immobilien GmbH
- Claudia Deppermann, Initiative „Wir für Billstedt“
21.10 | Aktuelles aus den Projekten
Bericht des Fachamtes Stadt- und Landschaftsplanung sowie der steg Hamburg mbH
21.30 | Ausklang bei Wein und heißem Apfelpunsch
22.00 | Ende der Forumssitzung

Das Thema "Wohnen" ist derzeit besonders aktuell. Die SPD Bürgerschaftsabgeordnete und Vorsitzende des Regionalausschusses Billstedt, Hildegard Jürgens, empfiehlt die Veranstaltung daher besonders im Hinblick auf die Vorstellung des Wohnungsbauprogramms und der Projekte.


Für Rückfragen: 040 81 99 60 56 oder kontakt@hildegard-juergens.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige