Budnianer spenden 15.000 Euro

Anzeige
Strahlende Gesichter bei der Preisverleihung Foto: wb
Hamburg. „Kinder sollen zuversichtlich in die Zukunft blicken können!“, beschreibt Gabriele Wöhlke, erste Vorsitzende des Budnianer Hilfe e.V., die Motivation für die Auslobung des Budnianer-Hilfe-Preises. Drei Hamburger Jugendprojekte wurden ausgezeichnet und mit insgesamt 15.000 Euro unterstützt.
In diesem Jahr gehen 7.500 Euro an die HipHop Academy Hamburg, mit 5.000 Euro wurde die Leselernförderung Mentor Hamburg e.V. ausgezeichnet und mit 2.500 Euro wurde das Jugendgitarrenorchester Gitarre Hamburg geehrt.
Alle Projekte bieten kostenlose Förderung für Kinder und Jugendliche, vor allem auch für jene aus schwierigem sozialen Umfeld. (gm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige