Die U4-„Sorgenchefin“ für Hamburg

Anzeige
Die neue Hochbahn-Beauftragte in Sachen Bürgerbeteiligung: Hanna Waeselmann Foto: tel

Hanna Waeselmann kümmert sich um Infos und Aufklärung zum Bau

Von Michael Hertel
Horn
Das passt gleich doppelt: Als Diplom-Geografin ist Hanna Waeselmann (32) sozusagen ein Orientierungsprofi. Orientierung kann man in einem Verkehrsunternehmen immer gebrauchen, besonders wenn es um die Infrastruktur der Zukunft geht. Und wie man mit Menschen umgehen sollte, hat sie spätestens in ihrem siebenjährigen Engagement bei den Quartiersentwicklern von Pro Quartier, einer Saga-Tochter, gelernt. Nun hat die Hochbahn die Hamburgerin, die ursprünglich Journalistin werden wollte, zur Ansprechpartnerin in Sachen Bürgerbeteiligung beim Projekt U-Bahnlinie 4 Horner Geest gemacht. Sie versteht sich als „Mittlerin zwischen den Hochbahn-Planern und den Menschen vor Ort“ und ist als solche gerade auf Vorstellungstour.

Ortstermine geplant

Im Regionalausschuss Horn, wo sie sich und die geplante U4-Erweiterung von der Horner Rennbahn bis zur Dannerallee in der vergangenen Woche vorstellte, hat sie laut dem Vorsitzenden Hansjörg Schmidt (SPD) einen sehr guten Eindruck hinterlassen. „Es finden weitere Veranstaltungen und auch Ortstermine mit den Bürgern statt. Ich glaube, die Hochbahn gibt sich viel Mühe damit“, meint Schmidt. Schon im Frühjahr geht es in Sachen Horner Bürgerbeteiligung in die nächste Runde. Da sind dann Waeselmanns Übersetzungstalente gefragt. Auch Schulen und sogar Kitas („Die Fahrgäste von morgen“) will sie besuchen.

Jeder Bürger kann anrufen

Ganz wichtig: Jeder betroffene und interessierte Bürger ist aufgerufen, sich in Sachen U 4 persönlich an Hanna Waeselmann zu wenden: Sie ist ab sofort unter Telefon 32 88 53 69 und per Mail unter hanna.waeselmann@hochbahn.de zu erreichen und ansprechbar.

Lesen Sie auch: Für die U4: Restaurant muss weichen

Lesen Sie auch: Alles neu für die U4
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige