Erst Hagel, dann Hitze in Hamburg

Anzeige

Meteorologen sagen für nächste Woche Temperaturen bis 34 Grad voraus. Tipps für draußen

Bisher lag der Sommer-Faktor in der Hansestadt bei: Null! Doch nächste Woche steht endlich Hitze ins Haus. Die Meteorologen sagen Sahara-Temperaturen voraus. Selbst in Hamburg soll es bis 34 Grad heiß werden!

Nach einem kräftigen Sturm am Sonnabend geht es ab Montag mit den Temperaturen stetig aufwärts. Dann steht sogar eine Hitzewelle vor der Tür, die diesen Namen auch laut amtlicher Definition tatsächlich verdient: Mindestens 5 Tage am Stück mit verbreiteten Höchstwerten von über 30 Grad.

„Das Kriterium einer Hitzewelle dürften die Tage ab Dienstag durchaus erfüllen. Direkt aus der Sahara strömt heiße Luft nach Europa und treibt die Temperaturen deutlich in die Höhe. Ab Mittwoch können lokal über 35 Grad erreicht werden, zum ersten Juli-Wochenende könnten sich die Spitzenwerte sogar der 40-Grad-Marke nähern. Damit zeigen gleich mehrere führende Wettermodelle heute morgen ein Hochsommer-Szenario, wie es das US-Wettermodell bereits am vergangenen Montag zeigte“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.
Ab nächster Woche steht Hamburg voraussichtlich ein Run auf Biergärten und Beachclubs bevor. Hier einige Tipps der Wochenblatt-Redaktion:

- Café Sommer-Terrassen, Südring 44: Der Klassiker mit lauschiger Terrasse am Stadtpark, direkt am Kanal

- Die Bucht: Ebenfalls am Stadtpark, chilliger, loungiger, cooler - aber auch größer und lauter als die Sommer-Terrassen gegenüber

- Schumacher's Biergarten: Der schönste Sonnenuntergang mit Blick auf den Stadtparksee

- Sky & Sand Beachclub: Auf dem obersten Deck des Einkaufszentrums Hamburger Meile

- Hofbräu am Speersort: Der vermutlich größte Biergarten in der City


(wb)
Anzeige
Anzeige
4 Kommentare
803
Erich Heeder aus Billstedt | 26.06.2015 | 14:56  
727
Katja H. Renfert aus Rotherbaum | 27.06.2015 | 21:29  
803
Erich Heeder aus Billstedt | 28.06.2015 | 08:10  
Hamburger Wochenblatt aus Billstedt | 29.06.2015 | 15:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige