Es ist Derby-Zeit!

Wann? 25.06.2014 bis 06.07.2014

Wo? Horner Rennbahn, Eingang neben der Tribüne, Rennbahnstraße 96, Horn, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Kaffeekönig Albert Darboven, Eugen-Andreas Wahler und Hans-L. Matthiessen aus dem Vorstand des Rennclubs Foto: Haas/wb
Hamburg: Horner Rennbahn, Eingang neben der Tribüne |

Sieben Renntage ab Sonntag

Horn Am Sonntag geht‘s los: Vom 29. Juni bis zu 8. Juli ist die Horner Rennbahn wieder Schauplatz des deutschen Galoppsports.
Das 145. Deutsche Derby gilt als absolutes Top-Ereignis bei Jockeys und Pferdebesitzern. Mit sieben Renntagen wird das gesamte Derby-Meeting in diesem Jahr besonders groß. Im Mittelpunkt steht das berühmteste Rennen für dreijährige Pferde, bei dem am 6. Juli um 650.000 Euro Preisgeld gelaufen wird. Aber auch die anderen Rennen bieten Spannung, bei entsprechendem Wetter lohnt sich der Besuch der Rennbahn für einen Ausflug mit der ganzen Familie.
Am 1., 2., 3. und 8. Juli können Zuschauer gratis auf die Rennbahn kommen, teilten die Organisatoren aus dem Hamburger Renn-Club (HRC) um Präsident Eugen-Andreas Wahler und Titelsponsor, Kaffeekönig Albert „Addi“ Darboven („Idee“-Kaffee) mit. Die Preise an den anderen Renntagen – 29. Juni, 5. und 6. Juli – sind „weitgehend unverändert“ geblieben.
Darboven liegt das Derby nach eigenen Worten „sehr am Herzen“. Das gilt nicht nur für den Pferdesport. Aus dem Verkauf der Heißgetränke an der Rennbahn wird das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ unterstützt.
Am Sonntag, 6. Juli, geht wieder der große Hutwettbewerb über die Bühne. Auch Kopfbedeckungen von Kindern und Jugendlichen werden von einer Jury fachkundig bewertet.
Sitzplätze gibt es ab 15 Euro, außer am großen Derby-Sonntag (Stehplatz ab 9 Euro, NH-Lounge 180 Euro).
Derby-Meeting, 29. Juni bis 6. Juli, Infos über Zeiten, Rennen und Ticketpreise unter www.galopp-hamburg.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige