Es ruht der Graf von Meisenrein

Anzeige
Kater Willi erzählt aus seinem Leben Grafik: wb

An dieser Stelle schreibt Kater Willi

Hamburg Jeder braucht seinen Platz. Ich vor allem einen schönen mit Aussicht oder einen, der wunderbar kuschelig ist. Am besten kommt natürlich beides zusammen. Sozusagen ein königliches Plätzchen für ein hochwohlgeborenes Kätzchen...
Dass die Frau, die in meinem Haus wohnt, jetzt ein wenig rekonzale...., revolazen..., äh, Dings, also erholungsbedürftig war, kam mir insofern sehr entgegen. Während sie sonst immer hier- und dorthin wuselt, lag sie jetzt einfach so da. Ich machte es mir zu ihren Füßen auf der doppelten Kuscheldecke bequem. Dazu gab es, glaube ich, sogar mal ein Märchen: Der Kater auf der Erbse, hieß das. Es handelte von einem Streuner, der so sensibel war, dass er sogar ein Mäusekötel unter seiner plüschigen Unterlage spürte. Und später stellte sich heraus, dass der hinreißende Vierpfötler ein Aristo Cat war! So ein Adelstitel macht wirklich was her, keine Frage. Willi Graf von Meisenrein – wie wäre das?
Meine Familie hat immerhin einen laaangen Kratzbaum vorzuweisen. Wenn ich zum Beispiel an meinen Vater denke: Was für eine edle grauhaarige Eminenz er ist! Okay, ein wenig übergewichtig, aber seine gelben Augen funkeln wie Ostseebernstein. Inzwischen gibt es solche Wappen mit „Graf von irgendwas“ oder „Herzog von sonstwo“ schon für 79 Euro im Intercat. Selbst in der Demokratie – oder gerade in ihr? – lässt die heimliche Sehnsucht nach Royalem nicht nach. Die Schweden und Norweger beispielsweise lieben ihre Victoria oder ihren Kronprinz Hakoon samt Mette-Marit heiß und innig. Je unübersichtlicher und krisenhafter die Zeiten, desto größer die Sehnsucht nach gülden schimmernder, heiler Welt. Ohne Träume wäre die Realität manchmal unerträglich. Daher schlafe ich bis zu 16 Stunden am Tag. Euer Willi

Lesen Sie auch: Kolumne Willis Welt. Erst mal wieder hinlegen!

Lesen Sie auch: Mein Lieblingsfilm ist Catzablanca

Lesen Sie auch: Wie Hundini am Kühlschrank

Lesen Sie auch: Johnny ist eine Frau

Lesen Sie auch: Die Maus auf meinem iCat

Lesen Sie auch: Ein gelungenes Pfoto-Shooting

Lesen Sie auch: Meine Freundin, die Winke-Katze

Lesen Sie auch: Wenn ich das Auto mache
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige