Gedenkstein für Widerstand

Anzeige
Im Rahmen der Feierlichkeiten um die Einweihung der Kultur-
achse Billstedt wurde auch ein Gedenkstein neu errichtet. Mit den Worten „Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt wird blind für die Gegenwart“ des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäckers erinnert eine Schrifttafel auf dem Stein an Widerstandskämpfer aus Billstedt, Horn und Billbrook. Das WochenBlatt hatte dieses Foto in seiner vergangenen Ausgabe falsch beschriftet. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige