Generationentag mit der AWO

Anzeige
Gut besucht und farbenfroh: der erste Generationentag im vergangenen Jahr Foto: Horner TV
HORN. Nachdem im vergangenen Jahr das Pilotprojekt „Generationentag“ sehr gut angemommen wurde, haben sich der Horner TV, die AWO Horn sowie Pflegen und Wohnen Horn entschlossen, das Event ein zweites Mal auszurichten. Das Motto lautet „Mach mit – bleib fit“. Gefördert wird das Projekt vom Hamburger Sportbund (HSB).

Zu den Angeboten gehört u.a. der Bau eines großen Wackelturms, Spielen mit Joghurtbechern, fühlen, werfen, hüpfen und springen. Am Basteltisch werden Perlenketten aufgezogen und mit verbundenen Augen gemalt. Die gut geschulten Helfer aus dem Seniorensport begleiten die Akteure. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet der Generationentag im Festsaal statt.

Mittwoch, 22. Juni, Gelände von Pflegen und Wohnen am Bauerberg, 15 bis 17.30 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige