Grundschule Pauluskirche stellt sich vor

Anzeige
Hier lernen die Sechs- bis Zehnjährigen spielerisch Foto: wb

Bugenhagenschule präsentiert sich Eltern und Kindern am 14. November

Hamm An Bugenhagenschulen wird ausgehend vom christlichen Menschenbild unterrichtet und gefördert. So gehört das Angebot unterschiedlichster Lerngruppen zum Konzept. Auch in Hamm gibt es eine Dependance
der Bugenhagenschulen. Für Sonnabend, 14. November, lädt die evangelische Grundschule Pauluskirche interessierte Eltern mit ihren Kindern zum Tag der offenen Tür von 14 bis 17 Uhr ein. Es besteht die Möglichkeit, das vielfältige Schulleben im
Quellenweg 12 kennen zu lernen. Die Schülerinnen und Schüler der Schule werden aus ihrem Schulalltag berichten und Ergebnisse aus ihrer Projektwoche vorstellen. Ein buntes Angebot von Bastelaktivitäten, Spielen und kleinen Präsentationen rundet den Nachmittag ab. Im gemütlichen Cafe gibt es selbstgebackenen Kuchen und Getränke. Dabei sollen informative Gespräche mit Kindern, Eltern und Pädagogen der Schule nicht zu kurz kommen.
Die Schule hat im Sommer ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Aktuell werden 96 Kinder und Jugendliche in vier inklusiven, jahrgangsübergreifenden Lerngruppen unterstützt. Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17 nimmt das Sekretariat (Telefon: 0 40/21 11 10 92) noch bis zum 30. November entgegen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige