Haar-Verlust ist kein Problem

Anzeige
Kater Willi erzählt aus seinem Leben Grafik: wb

An dieser Stelle schreibt jede Woche Kater Willi. Heute über flauschigen Körperbesatz und eigenwillige Frisuren

Hamburg Haare sind etwas Wunderbares. Bei mir sitzen sie immer perfekt. Die flauschigen am Bauch, die zarten hinter den Ohren, die widerstandsfähigen am Rücken. Nicht zu vergessen diese einzigartigen Schnurrhaare mit den seismischen Fähigkeiten! Die Super-Fühler mit den feinen Nerven-Enden helfen mir sogar, im Dunkeln zu „sehen“. An dieser Stelle gebe ich jetzt eine Runde Mitleid für Zweibeiner aus. „Frauen wollen Fülle im Haar“, wusste ein früherer Chef der Frau, die in meinem Haus wohnt. Der Mann ist kein Friseur, sondern leitete die Redaktion einer Frauen- und Promi-Zeitschrift. Und Recht hat er. Ob Grau, ob blond, ob braun – eine platte Frisur ist für Frau'n das Grau'n.
Noch interessanter ist es allerdings bei Männern. Spätestens, wenn das Knie am Hinterkopf durchschimmert, beginnt bei ihnen die Sinnkrise. Da wird von links nach rechts gebürstet, um eine längst verlorene Haarpracht vorzutäuschen. Ich kannte mal einen Landwirt, der wurde „Napoleon“ genannt, weil er sich die Restmatte schwungvoll über die Stirn geholt hatte und sie in einem neckischen Löckchen enden ließ. Mit etwas Fantasie erinnerte dies an den französischen Feldherrn. So schaffte es Herr A. immerhin bis zum stellvertretenden Bürgermeister, dem Respekt aus der Bevölkerung entgegenschlug. Der bekam allerdings Haar-Risse, als ihm beim Traktorfahren eine Windböe frontal in die Tolle fuhr und die ölig-dünne Fuselfrisur komplett nach hinten wehte. Der Dorf-Tratsch war gnadenlos.
Haar-Verlust ist für mich dagegen kein Problem. Bei mir wächst sofort alles wieder nach. Es bleiben sogar noch jede Menge Haare übrig. Fürs Sofa, für Kapuzenpullis, Hosen, Jacken undsoweiterundsofort. Neulich habe ich geträumt, der Mann, der in meinem Haus wohnt, murmelte etwas von „Willi baden...“. Aber das war bestimmt ein Traum, meint , Euer Willi

Lesen Sie auch: Kolumne Willis Welt. Erst mal wieder hinlegen!

Lesen Sie auch: Mein Lieblingsfilm ist Catzablanca

Lesen Sie auch: Wie Hundini am Kühlschrank

Lesen Sie auch: Johnny ist eine Frau
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige