Hüpfburg-Festival

Anzeige
Im August hält in Hamburg-Öjendorf ein großer Spaß für Groß und Klein Einzug: Vom 16. bis zum 25. August werden auf dem Kohlbagenredder insgesamt zehn Hüpfburgen aufgebaut. Neben einer Hüpfburg im Stil eines Märchenschlosses gibt es auch einen überdimensionalen Pandabär und ein Bällebad. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Neben einem Imbiss gibt es auch verschiedene Getränke. Die Veranstaltung hat am Wochenende von 11 bis 19 Uhr geöffnet, unter der Woche kann jeweils von 14 und 19 Uhr gehüpft werden. Am Sonntag, den 25. August, schließt das Festival bereits um 18 Uhr. Kinder ab zwei Jahren zahlen für den Eintritt sieben Euro, Erwachsene drei Euro. Tickets und weitere Informationen gibt es unter t 0163/7779798. (nas)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige