In Rothenburgsort swingen die Pastoren

Anzeige
Michael Kempkes (v.l.), Thilo Plümer, Hans-Jürgen Buhl, Eva Beiderbeck und Thomas Brandes machen Musik Foto: R. Endrulat/wb

Quintett lädt zum 100. Jazzgottesdienst

Rothenburgsort Am 13. Juni 2004 war die St. Johanniskirche in Harburg Ort eines Experimentes: Der Jazzgottesdienst „Come Sunday – vom Rhythmus des Lebens“ war eher als einmaliger Versuch gedacht. Drei Pastoren, die zugleich Jazzmusiker sind, eine Sängerin und ein Bassist versuchten, Jazz und Gottesdienst so zu verknüpfen, dass es sie selbst überzeugte. Mit großem Interesse rechneten sie nicht. Welch ein Irrtum! Anfragen vieler Gemeinden, volle Kirchen, Ideen für neue Themen folgten und machten den Hamburger Jazzgottesdienst zu einer Erfolgsgeschichte. Nun kommt die Jazz-Band mit ihrem neuen Projekt nach Rothenburgsort – und es ist ein Jubiläum: der 100. Jazzgottesdienst. Dafür haben Eva Beiderbeck (Gesang), Thomas Brandes (Keyboard), Hans-Jürgen Buhl (Saxophon), Michael Kempkes (Schlagzeug) und Thilo Plümer (Bass) für Predigt und Musik das „Zeit“ ausgewählt. Wie ist das eigentlich mit der Zeit? Die nie reicht. Die uns treibt. Oder die zuviel da ist. Die immer schneller läuft. Füllen wir unsere Zeit? Oder haben wir längst die Kontrolle verloren? Angeblich haben wir mehr Freizeit als je zuvor. Und dennoch fühlen sich zunehmend die einen leergebrannt, gehetzt – die anderen ins Abseits geschoben. Ein Thema mit vielen Aspekten. Und natürlich mit viel Musik, deren Herzschlag ja die Zeit ist. Das Charlie-Parker-Stück „Now’s The Time“ lieh den Titel für den 100. Jazzgottesdienst. Zu hören sind außerdem Jazzversionen von Bob Dylans „The Times They Are a-Changin‘“ und Marvin Gayes berühmtem „What’s Going On“ u.a. Die Predigt gibt es im Dialog. (wb)

Sonntag, 28. Februar, 10 Uhr, in der St. Thomas-Kirche Rothenburgsort, Vierländer Damm 1.Weitere Termine unter www.jazzgottesdienst.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige