Konzert mit Waschbrett und Fiedel

Wann? 17.03.2017

Wo? Möllner Landstraße 22, Möllner Landstraße 22, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Die Appeltown Washboard Worms sind seit über 30 Jahren auf norddeutschen Bühnen unterwegs Foto: Appeltown
Hamburg: Möllner Landstraße 22 |

Die „Appeltown Washboard Worms“ spielen am 17. März im Bürgersaal Oststeinbek

Oststeinbek Das winzige Dorf Appel in der Nordheide vor den Toren Hamburgs war im Jahre 1982 Ort einer legendären Bandgründung, bei der gleich eine neue Musikrichtung aus der Taufe gehoben wurde: Die „Appeltown Washboard Worms“ und ihr „Skiffle-Rock“ erblickten das Licht der Welt und rockten das Publikum im heimischen Gasthof „Krischans Konzerthallen“. Seitdem sind die Appeltowns mit ihrer fröhlichen Musik, die sofort in die Beine geht, auf Norddeutschlands Bühnen unterwegs. Jetzt kommen sie in den Bürgersaal nach Oststeinbek. Ihr Programm enthält filigrane Bluegrass-Stücke ebenso wie Country-Hits. Fetziger Rock‘n‘Roll wechselt mit groovenden Boogie-Nummern, aber im Zentrum stehen immer noch die traditionellen Skiffle-Stücke der 50er- und 60er-Jahre, allerdings sehr mitreißend arrangiert. (sh)

„Appeltown Washboard Worms“ : Freitag, 17. März, 20 Uhr, Bürgersaal Oststeinbek, Möllner Landstraße 22, Eintritt: 13 Euro, Karten bei Toto-Lotto Vieregge, Oststeinbeker Einkaufspassage oder unter www.oststeinbeker-kulturring.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige