KUNSTOBJEKTE in MÜMMELMANNSBERG

Anzeige
Ehemaliges Objekt in der Max Pechstein Strasse
Wenn es um Kunst geht, ist sie immer ein zweischneidiges Schwert. Den Einen gefällt dies, den anderen gefällt das, und niemandem kann man es recht machen.
Das schlimme an der Kunst im öffentlichem Raum ist ja, das sie darunter leiden muß, und kein kümmert das. Ich bin seit fast 6 Monate da bei, alle Kunstobjekte in Mümmelmannsberg zu erfassen. Leider gelingt mir das so nicht, weil es einige Objekte gar nicht mehr gibt. Was zwar schade ist, aber leider nicht zu ändern. Das ich die fotografiert habe, ist eine Sache, denn wer weiß ob sie in ein paar Jahren noch da sind ?? Eigendlich hat sich ja die SAGA/GWG gefreut, das ich mir die Arbeit gemacht habe, aber es bleibt bei der Freude. Andere Stadtteile machen es besser als Mümmelmannsberg, die kümmern sich um ihre Kunst-Objekte. Weshalb man sich nicht um den guten erhalt dieser Objekte kümmert, bleibt mir noch verborgen. Aber ich bleib am Ball.

Erich Heeder - "Offenes Atelier in Mümmelmannsberg e.V."

Ein Paar Objekte die es so nicht mehr gibt, oder wie sie heute aus sehen !!

Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige