Kurse im Hamburger Kulturpalast

Anzeige
Schon Vorschul- und Kitakinder lernen ein Instrument Foto: KPH/Fotolia/wb

Neu: Musikalische Früherziehung auf Türkisch

Hamburg. Das Kursangebot des Kultur Palast Billstedt startet in die neue Runde. Ab sofort können sich kulturell sowie sportlich Interessierte für die neuen Kurse anmelden. Das Angebot ist umfangreich: Neben den beliebten „Klassikern“ wie Standardtanz, Hip-Hop für Mädchen und Fitness am Abend werden auch viele neue Kurse angeboten. Erstmalig im Programm ist die musikalische Früherziehung auf Türkisch für Kinder von zwei bis sieben Jahren (freitags 10.30, 15 und 16 Uhr; 5 Termine; 24 Euro). Vergleichbare Angebote auf Russisch und Deutsch sind seit längerem gut besucht. Ebenfalls neu ist ein Wing-Tsun-Selbstverteidigungstraining für Frauen. In dem Kurs lernen die Teilnehmerinnen, ohne Wenn und Aber „Nein!“ zu sagen. Dazu werden unter anderem Rollenspiele herangezogen, die helfen sollen, die eigene Wahrnehmung und Sensibilität für mehr oder weniger gefährliche Situationen zu schulen. „Hier lohnt sich frühe Anmeldung besonders, denn die Plätze sind begrenzt und heiß begehrt“, sagt Kulturpalast-Mitarbeiterin Christina Schäfers. Im Bereich Musik gibt es Gitarrenunterricht für Fortgeschrittene (Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr), bei den Gesundheitsangeboten stehen sanfte Entspannungsmethoden wie Hata Yoga (dienstags 18-19.30 Uhr, 6 Termine; 33 Euro) und Tai Chi (donnerstags 18.5-19.15 Uhr, 6 Termine; 28 Euro) und zum Auspowern Zum-Dance (mittwochs 19.30-20.30; 6 Termine; 36 Euro) zur Auswahl. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Kursen gibt es ab sofort im Online- Kurskalender auf www.kph-hamburg.de/kurse (wb)

Kultur Palast Billstedt, Öjendorfer Weg 30a, 22119 Hamburg
Information & Anmeldung: info@kph-hamburg.de, Tel.: 040/822 45 68 0
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige