Lions Club lädt zum Benefizkonzert

Wann? 27.04.2017

Wo? Hamburger Straße 8, Hamburger Str. 8, 21465 Reinbek DE
Anzeige
Das Marinemusikkorps Kiel spielt in Reinbek auf Foto: BW/PIZ Marine
Reinbek: Hamburger Straße 8 |

Marinemusikkorps Kiel spielt am 27. April im Sachsenwaldforum Reinbek

Billstedt/Reinbek Ganz im Zeichen Norddeutschlands steht das Benefizkonzert vom Marinemusikkorps Kiel am Donnerstag, 27. April, im Sachsenwaldforum in Reinbek. Unter dem Motto „Echt. Norden.“ geht es dabei musikalisch auf eine Forschungsreise. Fregattenkapitän Friedrich Szepansky, den Besuchern aus den früheren Konzerten bestens bekannt, schickt seine Musiker dieses Mal auf eine spannende, musikalische Forschungsreise in den Norden. Neugierig, wie Musiker nun einmal sind, wollen sie schließlich aber auch noch wissen, wie es hinterm Horizont weitergeht. Die Besucher des Konzerts können sich wieder auf ein großartiges, musikalisches Erlebnis freuen.Wie seit vielen Jahren wird der Abend vom Lions Club Hamburg-Billetal organisiert und auch in diesem Jahre erhält das Don Bosco-Haus in Mölln, ein Heim für mehrfach schwerstbehinderte Kinder, wieder den Gesamterlös. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr, keine nummerierten Plätze.

Vorverkauf läuft

Eintrittskarten für 15 Euro gibt es ab sofort in den bekannten Vorverkaufsstellen in Reinbek in der Buchhandlung Erdmann, Bahnhofstraße 10, in der Sachsenwald-Apotheke, Hamburger Straße 2 und in der Buchhandlung von Gellhorn, Am Ladenzentrum 5, in Wentorf in der Buchhandung Bücherwurm, Casinopark, Zollstraße 7, in der Ratsapotheke, Hauptstraße 2 und im Friseursalon Fraschak, Hauptstraße 9. In Glinde bekommt man die Eintrittskarten beim Juwelier Gustke, Markt 15. Der Lions Club Hamburg-Billetal bedankt sich bei dieser Gelegenheit herzlich bei den Vorverkaufsstellen, die mit Ihrem Kartenverkauf zum Gelingen dieses Benefizkonzertes beitragen. (wb)

Benefizkonzert vom Marinemusikkorps Kiel: Donnerstag, 27. April, 19 Uhr, Sachsenwaldforum Reinbek
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige