Lustiges Ballet im kleinen Hoftheater

Wann? 25.11.2016

Wo? Bei der Martinskirche 2, Bei der Martinskirche 2, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Die Storchenkostüme im Weihnachtsmärchen „Kalif Storch“ sind der Hit Foto: Johannes Husen
Hamburg: Bei der Martinskirche 2 |

Adventsspiel „Kalif Storch“ in Hamburg-Horn ab vier Jahren ist für die ganze Familie

Horn Das Bild ist einfach göttlich: Harun Yildirim als Kalif von Bagdad und Stefan Leonard als sein treuer Großwesir staksen in roten Strumpfhosen, weißen Storch-Kostümen und coolen Fliegerbrillen über die Bühne. Der fiese Zauberer Kaschnur, gespielt von Lars Klatt, und sein etwas dümmlicher Sohn (Sven Mein) kommen dazu. Gemeinsam tanzen die vier Männer ein Storchenballett. Spätestens jetzt hat „Kalif Storch“ die Herzen der großen und kleinen Zuschauer im Hoftheater erobert. Auf der Bühne bringt das Tänzchen leider Ärger, denn der Kalif und sein Großwesir prusten vor Lachen und in Hauffs Märchen heißt es: „…hüte dich, wenn du verwandelt bist, dass du nicht lachst, sonst verschwindet das Zauberwort gänzlich aus deinem Gedächtnis und du bleibst für immer ein Tier.“ Gar nicht so einfach, den Fluch des bösen Zauberers zu brechen, doch mit Hilfe der verzauberten Prinzessin Lusa, die als Eule ihre Ruine umschwirrt, kann das Schlimmste abgewendet werden. Kinder mögen das Märchen ganz besonders, weil es die kleinen Zuschauer in eine orientalische Welt mit viel Zauber und Phantasie entführt. Im Hoftheater wird die Aufführung auch noch mit Musik und Situationskomik gewürzt. Außerdem dürfen die Kinder kräftig mithelfen, wenn es darum geht, den bösen Zauberer auszutricksen. Das Märchen ist ein bunter Spaß, der Groß und Klein gefällt. Und der Zuschauer spürt, dass auch den Schauspielern die Verwandlung Spaß macht, denn wer wäre nicht gern mal ein Tier? Das Kindermusical von Frank Pinkus nach Wilhelm Hauffs Märchen hat Theaterleiterin und Regisseurin Petra Behrsing mit viel Liebe zum Detail auf die Bühne des kleinen Hoftheaters gebracht. Unbedingt anschauen! (sh)

Kalif Storch: 25. und 26. November, jeweils 16 Uhr, am 26. auch um 13.30 Uhr. Vorstellungen im Dezember: 2., 4., 9., 10., 11., 17. und 18. Dezember, kleines Hoftheater, Bei der Martinskirche 2, für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt: Erwachsene 14 Euro, Kinder 10 Euro, Telefon 68 15 72. Weitere Infos: Das kleine Hoftheater
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige