Mehr rote Stadträder für Billstedt

Anzeige
Die Räder in Billstedt sind ein guter Anfang Foto: Timm

Sinnvolle Touren mit Leihrädern im Stadtteil kaum möglich

Billstedt Aufsteigen und abfahren sei mit dem Stadtrad Hamburg jetzt im gesamten Stadtgebiet möglich. So vermeldete es kürzlich erfreut die Deutsche Bahn, die die roten Räder betreibt. Anfang Mai habe mit dem Saisonstart der Ausbau weitgehend abgeschlossen werden können. Insgesamt stünden dem Kunden 2.450 Fahrräder an über 200 Stationen zur Verfügung. Aber: Billstedt ist zu großen Teilen weiter ein weißer Fleck auf den Radrouten der Bahn – eine Ausleihstation befindet sich am U-Bahnhof Legienstraße. Die fünfseitige Liste aller Stationen, die auf der Website des Stadtrads zu finden ist, fördert allerdings eine weitere zu Tage, die am Billstedter Platz/Öjendorfer Weg sein soll. Auf der Landkarte der Stadtrad-Website ist sie noch nicht eingezeichnet. Doch: Am Einkaufcenter sind tatsächlich ein paar Fahrräder aufgestellt. Diese sei nun in Betrieb genommen worden, teilte eine Bahnsprecherin mit. Ist das schon ein ausreichender Fortschritt für Billstedt? Eigentlich nur in der Theorie. Alles jenseits des Billstedter Platzes bleibt schlecht angebunden. Angenommen, ein Kunde fährt die Möllner Landstraße hinunter – er kann das Fahrrad dort nicht wieder abgeben. Denkbar wären vielleicht kleine Rundtouren: zum Öjendorfer See, an die Glinder Au, vielleicht gar in die Boberger Dünen – aber es muss immer wieder nach Billstedt zurück oder in die Legienstraße gehen. Sinnvolle Kombinationen sind eher innerstädtisch möglich: vom Berliner Tor an den Jungfernstieg, aus der Hafencity ans Dammtor – also von einer Station zur nächsten. Wie wäre es mit Mümmelmannsberg? Von dort ließe sich mit dem Fahrrad wunderbar durchs Grüne stadteinwärts bummeln oder hinunter nach Bergedorf.

Weitere Infos: Stadtrad Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige