Mehr Sicherheit für Schüler

Anzeige
Der stellvertretende Schulleiter der Stadtteilschule Querkamp /Steinadlerweg Andreas Kemper und der Horner Stadtteilpolizist und „Cop4You“ Frank Bongartz, übergaben die Westen an Nico, Sarah und 58 weitere Kinder der Schule. – Foto: zz

60 Sicherheitswesten für Grundschüler

Von Jürgen Hartmann

Billstedt-Horn. Große Freunde bei den 60 Jungen und Mädchen der Klassen 1a bis 1 c der Stadtteilschule Querkamp / Steinadlerweg. Sie erhielten jetzt die neuen ADAC- Sicherheitswesten, die sie künftig auf dem Weg von zu Hause zur Schule und zurück tragen werden. Durch die reflektierenden Westen werden sie gerade morgens, wenn es noch dunkel ist, von den Auto- und Motorradfahrern viel besser gesehen.
„Die Westen schützen euch allerdings nur, wenn ihr sie auch tragt“, sagt der Horner Stadtteilpolizist Frank Bongartz, der die Schule auch als „Cop4You“ betreut und der die Westen zusammen mit dem neuen stellvertretenden Schulleiter Andreas Kemper übergab. Zusammen mit Frank Bongartz und den Polizeiverkehrslehrern soll das Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ in den Klassen noch mal behandelt werden. „Wir bitten auch sie, die Eltern, darum, darauf zu achten, dass die Kinder diese Westen jeden Tag auch tatsächlich morgens tragen. Denn sie sehen nicht nur schick aus, sondern dienen insbesondere der Verkehrssicherheit“, sagte Andreas Kemper bei der Übergabe, an der auch viele Eltern teilnahmen. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige