Neuer Wagen für Feuerwehr Glinde

Anzeige
Neuer Mannschaftswagen für Jugendwart Dieter Rohde (l., vorn) und Jugendgruppenleiter Vincent Hassenstein (r.) sowie die ganze Truppe der Jugendwehr Foto: güb

Die Jugend der FF Glinde freut sich über zweites Fahrzeug. Stadt und Sparkasse legten zusammen

Glinde Bei den jungen Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Glinde und auch bei den Offiziellen der Stadt, der Feuerwehr und des Autoherstellers war die Freude über den neuen Mannschaftswagen riesengroß. „Die Hälfte der Kosten hat die Stadt Glinde beigesteuert. Das geschah, nachdem die Hamburger Sparkasse die andere Hälfte des Kaufpreises von 21.500 Euro bereit gestellt hatte“, sagte Bürgermeister Rainhard Zug bei der Schlüsselübergabe. Tobias Oestreich, Vertriebsleiter der Firma Matuczak, die das Auto umgerüstet hatte, war ebenfalls dabei. „Das Auto ist bestens für den Transport von Personen ausgerüstet“, sagte er. Ds neue Auto ist das zweite Fahrzeug, das der Jugendfeuerwehr zur Verfügung steht. Seine Bewährungsprobe hat es schon bestanden: Es hat die Mitglieder sicher ins Zeltlager gebracht. (güb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige