Neues Angebot in Billstedt

Anzeige
Im neuen „Treffpunkt VillaR“ in der Billstedter Hauptstraße 80 finden Menschen mit Behinderungen und Migrationshintergrund Hilfe und Unterstützung. Foto: BHH Sozialkontor

Hilfe für Bürger mit Behinderungen

Von Jürgen Hartmann

Billstedt. In Billstedt leben sehr viele Menschen, die einen Migrationshintergrund haben und zudem behindert sind. Sprachbarrieren und auch kulturell geprägte Vorstellungen von Behinderungen und Krankheit führen oft dazu, dass diese Familien nicht ausreichend unterstützt werden. Oft wissen sie oder ihre Angehörigen gar nicht, welche Hilfen es überhaupt gibt und welche Rechte diese Menschen haben.
Jetzt gibt es in Billstedt endlich Hilfe. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste wurde am 24. Oktober in der Billstedter Hauptstraße 80 der „Treffpunkt VillaR“ eröffnet. Die „VillaR“ ist ein Angebot für Menschen unterschiedlicher Nationen mit geistiger und körperlicher Behinderung oder psychischen Erkrankungen. Die „VillaR“ bietet ihnen gemeinsame Freizeitangebote, Bildungsmöglichkeiten und Informationen aller Art. Darüberhinaus ist die Hilfseinrichtung aber auch Treffpunkt und für seine Besucher, die dort zusammen Spaß haben oder auch, um sich einfach nur zu unterhalten.
„Unser niedrigschwelliges Angebot schließt im Sinne der Inklusion Menschen verschiedener Nationalitäten mit und ohne Behinderung ein und soll den Weg zu weiteren Hilfen erleichtern“, sagt die Diplom-Pädagogin Reyhan Yilmaz, die die Einrichtung leitet. Aufgrund ihres eigenen Migrationshintergrundes kann sie Kulturund Sprachbarrieren überwinden und so zusammen mit ihrem Team wirksam helfen. „Schwellenangst“ braucht hier keiner zu haben. Jeder ist herzlich willkommen.
Träger der „VillaR“ ist die BHH Sozialkontor gGmbH, die zahlreiche stationäre Wohn- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Behinderungen anbietet. Die Räume in der Billstedter Hauptstraße 80 können auch für private Feste genutzt werden.

Der „Treffpunkt VillaR“ ist täglich außer mittwochs geöffnet. Ausführliche Informationen gibt es unter Tel.: 241 80 993 oder hier im Internet.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige