Pfosten gegen Autofahrer auf dem Gehweg

Anzeige
An der Brücke Schleemer Weg wird derzeit gebaut Foto: fbt

Im Schleemer Weg wird der Bürgersteigt häufig als Straße missbraucht

Billstedt Im Schleemer Weg sollen zwischen den Hausnummern 44 und 50 fünf Pfosten auf den Bürgersteig gesetzt werden. Einen entsprechenden Beschluss des Billstedter Regionalausschusses bestätigte jetzt die Bezirksversammlung. Ziel ist, in der engen Straße zu verhindern, dass Autofahrer, die in Richtung Archenholzstraße im Schleemer Weg unterwegs sind, nicht mehr über den Bürgersteig vor dem Gegenverkehr ausweichen.

Brückenbau bis Dezember

Allerdings ist der Schleemer Weg zurzeit ohnehin blockiert. An der Brücke über die U-Bahn haben Bauarbeiten begonnen, das Bauwerk wird ersetzt. Richard Lemloh von der Wirtschaftsbehörde sagte auf Anfrage, seitlich würden neben den Gleisen Widerlager errichtet, der Überbau dann auf der alten Brücke montiert (die deshalb gesperrt wird), in einer Sperrpause dann das alte Bauwerk abgerissen und der Neubau abgesenkt. Am Ende entsteht eine so genannte Einfeldbrücke, die Stütze in der Mitte fällt weg. Lemloh erläuterte außerdem, die Verlegungsarbeiten der Leitungen dauerten noch bis Juni, an der Brücke gebaut werde voraussichtlich im Juli, im Dezember soll alles fertig werden. (fbt)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige