RAUCHMELDER - URTEIL gegen die SAGA/GWG

Anzeige
Hamburg: Kirchsteinbek | Im Mai dieses Jahres hat ein Gericht in Hamburg der SAGA/GWG untersagt,
die Umlage der Rauchmelder auf die Mieter-Innen abzuwälzen !! Nun habe ich mich mit dieser Meldung an Mieter Helfen Mieter gewendet, um mal herraus zu finden, wie das denn bei unseren Häusern (Wohnungen) aus sieht ?? Ob wir nicht das Geld wieder bekommen, das zu unrecht einbehalten wurde !!
Die SAGA/GWG redet sich jetzt da raus, und meint, dies sei alles so richtig, ob wohl sie einen Proßez verloren haben !!
Mieter Helfen Mieter teilt mir darauf mit: "Das die Rechtssprechung sehr uneinheitlich ist, in dieser Rechtssprechung, und rät von einer Klage ab, da die Gerichte nicht alle die gleiche Auffassung hätten !! Deshalb sollte jeder Einspruch gegen diese Zahlung für die Rauchmelder erheben, und bei der SAGA/GWG einen Einspruch ein legen !!
Mieter Helfen Mieter ist der Auffassung, das es hier zu einer anderen Entscheidung der Hamburger Landgerichte oder sogar das Bundesgerichtshof für die Mieter-Innen entscheiden könnte !!
Deshalb sollen all die jenigen einen Widerspruch gegen diese Zahlung vor nehmen, die diesen Widerspruch selbst erstellen können !! Sollten sie dies nicht können,
so wird ihnen bestimmt Hilfe zur Seite gestellt !!

Anmerkung der Redaktion Wochenblatt: Nicht anonymisierte Anhänge der SAGA, die hier bis 8. Juli, 15.30 Uhr zu sehen waren, wurden aus rechtlichen Gründen entfernt

Anmerkung des Schreibers, die Mitteilung der SAGA/GWG wurde wieder sichtbar gemacht, das es nicht wieder willkürlich gelöscht werden kann !!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige