RIEDSIEDLUNG am ENDE seines FLAIRS ??

Anzeige
Hamburg: Billstedt | Die Hälfte ist schon Abgerissen von der Riedsiedlung im Bezirk Billstedt, die andere Hälfte wird dann bald folgen !! Wer hier jahrelang gelebt und aufgewachsen ist, der hat auch für den Erhalt dieser Häuser gekämpft!! Nun kann sich jeder aus suchen, was ihm besser gefällt, das Neue, oder das Alte ?? So viel kann man heute schon sagen, diesen Flair wird diese Siedlung von eins, nicht wieder bekommen !! Ob alle da noch wohnen, die dort mal gewohnt und gelebt haben, kann ich so nicht beantworten !! Aber wir können uns alle vorstellen,das es welche gibt, die dort weg sind, weil sie von der SAGA/GWG etwas anderes erhalten haben, wenn sie es erhalten haben ?? In dem Rest der alten Häuser, wo noch der Bestandsschutz vorhanden ist, werden wohl bald die Bagger anrücken, so viel steht fest !! Ob dann alle wieder zurück kehren, die da jetzt noch wohnen, glaube ich schon, denn die Neubauten sehen ja nicht mal so schlecht aus, und gut geschnitten sind sie auch noch !! Jeder Eingang hat einen Garten hinterm Haus, ist doch schon mal was, oder ?? Ein Fazit kann ich aber trotzdem ziehen, altes kann man zwar durch Neues ersetzen, aber diesen Flair, dieser Siedlung, geht verloren !!
Es währ schön, wenn heir aus der RIEDSIEDLUNG mal Kommentare zu lesen gibt, wie
sie heute dort zurecht kommen, und wie sich ihr Leben verändert hat !!

E.Heeder Sozialerentwicklungsraum Billstedt - Horn
1
1
1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige