Schlagstock gegen Schneeball

Anzeige
Links gegen Rechts: Elf Teilnehmer der geplanten Demonstration einer rechtsgerichteten Gruppierung gegen den geplanten Umbau wurden von Polizisten eingekesselt, um sie vor 600 linksgerichteten Personen zu schützen. Dabei gab es kleinere Rangeleien.  Fotos: Röhe

600 Demonstranten gegen Rechts-Demo

Von Matthias Röhe
Schlagstöcke gegen Schneebälle. 600 Teilnehmer protestierten friedlich gegen eine Demo einer rechtsgerichteten Gruppe

Horn. Nach Schätzung der Polizei haben etwa 600 Menschen am vergangenen Sonnabend in der Sievekingsallee gegen eine Demonstration einer rechtsgerichteten Gruppierung gegen den geplanten Umbau der ehemaligen Kapernaum-Kirche in eine Moschee (wir berichteten)  protestiert. Von ursprünglich 30 Teilnehmern erschienen nur elf Rechte – und die konnten den Versammlungsort unmittelbar vor dem Eingang des Kirchengeländes nicht erreichen. Daraufhin habe der Veranstalter dann auf die für 14 Uhr geplante Kundgebung verzichtet. Größere Zwischenfälle hat es nicht gegeben. Dennoch rückte die Polizei (mit 800 Beamten im Einsatz) mit vier Wasserwerfern und einem Räumpanzer an, um die Lage gar nicht erst eskalieren zu lassen. Vereinzelt flogen Flaschen, mehrheitlich wurden Schneebälle von Seiten der linken Demonstranten auf die Polizisten abgefeuert. Diese wehrten sich mit ihren Schlagstöcken. Um die elf rechtsgerichteten Teilnehmer der geplanten Demo vor den 600 Linken zu schützen, wurden sie kurzerhand von mehreren Polizisten eingekesselt und zunächst zur U-Bahnhaltestelle Horner Rennbahn gebracht. Von dort wurden sie zu einem Mannschaftswagen der Bereitschaftspolizei eskortiert und weggefahren. Um 15 Uhr löste sich die Menschenmenge auf. Viele der 600 Protestanten zogen weiter zur nächsten Demo: die fand in Wilhelmsburg statt und war gegen die Internationale Bauausstellung (IBA) gerichtet. (mr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige