Sterben dürfen

Anzeige
Billstedt. In Würde sterben, ein schwieriges Thema. Das musste auch Elke Gloor erfahren, die für einen ehrenvollen Tod ihrer Mutter im Wachkoma mit dem Pflegeheim kämpfte. Ihre Erlebnisse und ihren viel beachteten Freispruch vor dem Bundesgerichtshof hat sie mit Wolfgang Putz in einem Buch mit dem Titel „Sterben dürfen“ zusammengefasst. Anwalt Wolfhard Klatt liest Passagen vor. (mk)
u Dienstag, 27. August, 15 Uhr, Büchercafé, Mehrgenerationenhaus, Merkenstraße 4
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige